60 Schüler bei Chefs sportlichem Nachmittag

Fast 60 Schüler tummelten sich in der Westenfeldturnhalle in Reiste. Foto: Erika Biskoping

Die Teilnehmer konnten sich so richtig austoben

Reiste. (eb)

Fast 60 Schüler der Reister Grundschule (erstes bis viertes Schuljahr) tummelten sich in der Westenfeldturnhalle beim 14. sportlichen Nachmittag des SuS Reiste. Die Jugendleiter Anja Wiese und Christian Gödeke gaben den acht Gruppen, in denen jeweils acht Kinder waren, zur besseren Verständigung Tiernamen wie Ente, Dachs, Fuchs und Hase. Bei den vorgegebenen Ball- und Laufspielen konnten sich die Mädchen und Jungen so richtig austoben.

Sebastian Luttermann, Vorstandsmitglied des SuS Reiste moderierte und hielt die Gruppen in Bewegung. Wettkampf- und Geschicklichkeitsspiele begeisterten auch die nicht fußballbegeisterten Kinder.

Den Namen "Chefs sportlicher Nachmittag" erhielt die Veranstaltung von dem ehemaligen Jugendleiter, dem verstorbenen Reinhold Schulte "Chef".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare