Spiele und mehr

Das Familienzentrum Eslohe bietet im November folgende Termine für Eltern an: Ein Besuch der Fatih Camii-Moschee in Meschede steht am Montag, 7. November, auf dem Programm.

Dabei wird Dr. Ahmet Arslan die Teilnehmer durch die Moschee führen und einiges dazu erzählen. Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt um 19 Uhr ab Busbahnhof Eslohe; Rückkehr dort gegen 21.30 Uhr. Die Kosten für die Fahrt betragen 5 Euro pro Person. Sollten nicht genügend Anmeldungen vorliegen, werden Fahrgemeinschaften mit Pkw organisiert. Anmeldungen bitte bis zum 28. Oktober.

Am Dienstag, 8. November, findet um 20 Uhr im Kindergarten St. Cäcilia in Wenholthausen ein Spieleabend statt. Dabei stellt ein Fachberater Lern-, Spiel-, Geschenk- und Bewegungsmaterial vor, anschließend besteht die Möglichkeiten zum Ausprobieren und Spielen. Anmeldungen bitte bis zum 2. November.

"Geflimmer im Zimmer" heißt eine Informationsveranstaltung rund um die "frühkindliche Mediennutzung" in Zusammenarbeit mit der Initiative Eltern+Medien der Landesanstalt für Medien NRW. Beginn ist am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr im Kindergarten St. Peter und Paul Eslohe. Immer früher kommen Kinder mit elektronischen Medien in Berührung. Die Familie ist dabei zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Die Eltern bekommen wichtige Tipps, wie sie ihre Kinder im Umgang mit Medien begleiten und unterstützen können sowie Antworten auf Fragen wie "Wie viel Fernsehen darf sein? Welche Sendungen für welches Alter?". Anmeldungen bitte bis zum 9. November.

Ein Abend zum Thema "Kronprinz oder Nesthäkchen - Geschwisterpositionen und -konflikte" wird am Dienstag, 22. November, um 20 Uhr im Kindergarten Unterm Regenbogen Eslohe angeboten. Geschwisterpositionen beeinflussen die Persönlichkeit eines jeden Kindes und das Miteinander in der Familie. Eltern sind immer wieder gefordert, jedes Kind individuell zu sehen und bei Streitigkeiten zwischen den Kindern förderlich zu reagieren.

Interessierte Eltern erhalten an diesem Abend Anregungen für ihren Familienalltag. Anmeldungen bitte bis zum 11. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare