Start für "meine werkstatt"

Ein starkes Team aus Familie und Mitarbeitern steht hinter 'meine werkstatt': Miriam Biskoping mit Tochter Lisa, Fahrzeugtechnikermeister Stefan Rolletschek, Mechatroniker-Azubi Dominik Fischer, Kfz-Mechatroniker-Geselle Mario Linnhoff und Unternehmer Uli Biskoping mit Sohn Robin.

Anfang 2010 erwarb der Unternehmer Uli Biskoping - Meisterbetrieb für Tiefbau und Pflasterarbeiten - ein Grundstück im Gewerbegebiet Stakelbrauk in Eslohe-Bremke. "Als das Wetter es dann zuließ, haben wir mit den Vorarbeiten zum Bau dieser Halle begonnen, die dann in einer Rekordzeit von nur eineinhalb Monaten stand", berichtet Biskoping.

"Somit war der Grundstein gelegt, um unsere eigenen Fahrzeuge und Maschinen selbst warten zu können." Der Betrieb hat zum heutigen Zeitpunkt 25 Baufahrzeuge und 17 Maschinen. Doch als die Halle einmal stand, war die Idee der Geschäftserweiterung nicht mehr weit entfernt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare