Trubel für Groß und Klein

... und das übernehmen in Reiste Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren.

Auch der Bereich Pferdezucht präsentiert sich auf dem traditionellen Reister Markt in diesem Jahr wieder mit 30 Pferdehaltern, die 75 Pferde verschiedener Rassen und zwei Esel vorzeigen werden.

Weiterhin stellen vier Fleischrinderzüchter neun Tiere aus drei Rassen und drei Schafhalter insgesamt 23 Schafe aus drei Rassen aus. Ferner präsentieren sich die Kleintierzüchter in diesem Jahr mit insgesamt 74 Kaninchen verschiedener Rassen und das Rassegeflügel mit 61 Tieren.

Ein Highlight der Tierschau wird um 10.30 Uhr der Auftritt von 21 Kindern im Alter von 3 bis 13 Jahren sein, die jeweils ein Kalb vorführen werden. Nachdem gegen Mittag alle Tiere von den Preisrichtern begutachtet wurden, findet gegen 12.30 Uhr die Prämierung statt. Anschließend geht es zum Mittagessen. Um 11 Uhr gibt es für die jüngeren Besucher wieder die Disco im "Reister Keller", ehe abends ab 19 Uhr die Band "Fast Forward" den Besuchern einheizt.

Mit der Band "Fast Forward"

Natürlich sind auch wieder zahlreiche Marktstände und der bekannte Marktschreier "Billiger Jakob" in den Straßen und um den Marktplatz anzutreffen. Doch nicht nur die Marktschreier sorgen für Unterhaltung. Wer den Geruch von Popcorn und gebrannten Mandeln liebt und sich schon auf eine Karussellfahrt freut, ist ebenfalls beim Reister Markt genau richtig. Für Kirmesatmosphäre sorgen Fahrgeschäfte wie die Berg- und Talbahn, der Autoscooter, das Kinder- sowie das Kettenkarussell oder die Geisterbahn. Ein weiterer Renner ist sicher das Bungee-Jumping, das ab der Mittagszeit geöffnet ist.

Sonntags beginnt der Reister Markt ab Mittag und endet mit einem großen und feierlichen Höhenfeuerwerk gegen 21 Uhr im Reister Himmel. Für die Besucher wurden Parkplätze auf zwei großen Wiesen angelegt. Behindertengerechte Parkplätze befinden sich an der Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare