Unfall auf Radweg

Kind stürzt mit E-Bike und verletzt sich schwer - Hubschrauber im Einsatz

Bei einem Unfall in Eslohe wurde ein Kind schwer verletzt. Das Mädchen stürzte mit einem E-Bike auf einem Radweg. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
+
Bei einem Unfall in Eslohe wurde ein Kind schwer verletzt. Das Mädchen stürzte mit einem E-Bike auf einem Radweg. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. (Symbolfoto)

Ein elfjähriges Mädchen wurde am Montagnachmittag bei einem Unfall in Eslohe schwer verletzt. Das Kind stürzte mit einem E-Bike auf einem Radweg. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Eslohe - Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei am Montag gegen 15.30 Uhr auf einem Radweg zwischen Kückelheim und Eslohe. Dort war zu diesem Zeitpunkt ein elfjähriges Mädchen mit einem E-Bike in Richtung Eslohe unterwegs.

Im Verlauf des Wegs kam das Kind aus Eslohe von der Fahrbahn ab und stürzte. Das Mädchen erlitt bei dem Unfall in Eslohe schwere Verletzungen. Die Ursache für den folgenschweren Sturz ist laut Polizei noch unklar.

Unfall in Eslohe: Kind bei Sturz schwer verletzt - Hubschrauber im Einsatz

Der alarmierte Notarzt forderte wegen der schweren Verletzungen des Kindes einen Rettungshubschrauber an, mit dem die Elfjährige nach erster medizinischer Versorgung an der Unfallstelle in eine Spezialklinik geflogen wurde.

Erst am Sonntag gab es einen schweren Unfall mit einem Radfahrer im Sauerland: Ein 66-jähriger Mann stürzte in Sundern mit seinem E-Bike. Passanten fanden den Schwerverletzten auf einem Waldweg. Auch in Schmallenberg wurde ein schwer verletzter E-Bike-Fahrer von Fußgängern gefunden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare