1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Auftaktwanderung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Da die erste Wanderung am 6. Mai leider wegen schlechten Wetters ausfallen musste, lädt die Touristik- und Marketing GmbH Hallenberg nochmals alle Mitglieder, Gäste und Interessierte zu einer gemeinsamen Wandertour am Donnerstag, 20. Mai, ein.

Unter dem Motto: "Die Region auch einmal aus Sicht des Wandergastes sehen" geht es gemeinsam mit der Landschaftsführerin auf Entdeckungsreise.

Die etwa zehn Kilometer lange Wanderung startet um 14 Uhr am Dorfplatz in Liesen und geht entlang eines Teilstückes des Sauerland-Höhenfluges bis zur Hohen Schlade. Weiter führt uns der Weg durch die neugeschaffene Heidelandschaft, vorbei am Jakobsbrunnen bis nach Hesborn. Im idyllischen Ort Hesborn ist Zeit genug, die historische Kirche und die Kunstschmiede zu besichtigen.

Spannenden Geschichten lauschen

Bei einer kleinen Rast mit selbst gebackenem Kuchen und Kaffee können interessante Gespräche geführt oder spannende Geschichten, die die Landschaftsführerin zu erzählen weiß, gelauscht werden. Die Wandertour ist kostenfrei. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Um Voranmeldung wird bis Mittwoch, 19. Mai, bei der Touristik- und Marketing GmbH Hallenberg bzw. Liesen, Tel.: 02984/8203 oder -422 gebeten.

Auch interessant

Kommentare