1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Damen: Kantersieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

In einem einseitigen Spiel gewannen die Nuhnetaler mit 9:0 gegen den SSV Armsfeld. Direkt nach Anpfiff war klar, wer die spielbestimmende Mannschaft ist. Das Spiel fand überwiegend in der Hälfte der Gäste statt, die selbst nur zu vereinzelten Chancen kamen.

Susanne Althaus sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für die Führung der Nuhnetaler, ehe Mareike Rechenbach nach Vorlage von Luisa Timmermann zum Halbzeitstand von 4:0 traf. Auch in der zweiten Hälfte war das Bild unverändert. Die Führung wurde wiederum durch Susanne Althaus (zwei Mal) und Vanessa Ringler ausgebaut. Den Schlusspunkt setzte Lara Harbecke (zwei Mal), sodass das Spiel letztendlich verdient mit 9:0 gewonnen wurde. Es spielten: Nicole Becker, Nicole Weißleder, Julia Ante, Janet Blüggel, Sandra Leineweber, Carolin Steden, Lara Harbecke, Vanessa Ringler, Susanne Althaus, Luisa Timmermann, Mareike Rechenbach, (Katharina Wahl).

Auch interessant

Kommentare