1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Diskussion über Inhalte

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Literaturcafé der Kolpingsfamilie Hesborn setzt im Januar seine Arbeit fort. Am kommenden Montag, 13. Januar, findet in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr im Pfarrheim in Hesborn die erste Veranstaltung im neuen Jahr statt.

Das Thema des Nachmittags heißt „Geschichten aus vergangener Zeit, ihr Wert und ihre Bedeutung für die Gegenwart“. Erzählungen, Berichte und zeitgenössische Versdichtung geben Aufschluss über vergangene Epochen und Lebensläufe von Menschen.

Es werden bei dieser Veranstaltung Texte dargeboten und über deren Inhalte und Aussagen diskutiert. Wie bisher sind alle Freunde angenehmer literarischer Stunden, wie sie das Literaturcafé Hesborn seit Mai 2010 anbietet, willkommen.

Die Einladung richtet sich sowohl an alle interessierten Bewohner aus Hesborn als auch den Stadtgemeinden Hallenberg, Winterberg und Medebach.

Auch interessant

Kommentare