1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

500 Euro Spende

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Hallenberg spendete den Erlös des Weihnachtsmarktes an die Tafel.
Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef in Hallenberg spendete den Erlös des Weihnachtsmarktes an die Tafel.

Zehn Jahre nach der Grundsteinlegung für den Neubau des Caritas-Seniorenzentrums St. Josef in Hallenberg luden das Team und die Bewohner die Bürger, Freunde und Angehörigen zum ersten Weihnachtsmarkt ein.

Geselligkeit wurde bereits im Vorfeld des Marktes gepflegt. „Wir haben gemeinsam gewerkelt, gebastelt und gekocht. Dabei wurde viel erzählt, wie Weihnachten früher war“, sagte Einrichtungsleiterin Beate Heimbach-Schäfer zur Begrüßung. Nostalgische Musikfreuden brachte auch das Ehepaar Deimel mit ihrer Drehorgel. Ebenso spielten der Posaunenchor Bromskirchen und die Bläsergruppe „Knappen Five“ auf. Auch die Sangesfreunde „Glück auf“ aus Dreislar gastierten stimmstark am St. Josef.

In dem Bewusstsein, dass sich Freude im Teilen verdoppelt, reichte jetzt das St.-Josefshaus die Spenden für Essen und Trinken weiter. Insgesamt 500 Euro wurden an die Frankenberger Tafel überwiesen.

Auch interessant

Kommentare