1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Große Spende bei "Kino Open Air" auf Hallenberger Freilichtbühne

Erstellt:

Kommentare

null
Freude weitergeben: Die Caritas-Koordinatoren Alice Lessing und Uli Schilling überreichten mit Andreas Mause (Sparkasse Hochsauerland) 1925,73 Euro an Marta Lehmann und Lisa-Marie Vetter vom Kinderhospiz Olpe. © Caritas Brilon/Sandra Wamers

Hallenberg. Der Caritasverband Brilon hatte in Kooperation mit der Sparkasse Hochsauerland zu einem besonderen Kino-Erlebnis eingeladen: Der Film „Dieses bescheuerte Herz“ wurde auf der Freilichtbühne in Hallenberg gezeigt, und zwar umsonst, draußen und erstmalig.

Eingebettet war die Aktion in die aktuell laufende Caritas-Mitgliederkampagne „Hilfe durch Dich ist gleich Herz zum Quadrat“. Über 550 Besucher waren beim ersten Open-Air-Kino auf der Freilichtbühne dabei und die Premiere hatte ganz offensichtlich gefallen. Denn mit großzügigen Gaben wurde der Spendenaufruf des Kinoabends für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe quittiert. 

Mit exakt 1.925,73 Euro wurde das rote Spendenschwein gefüttert. Die Summe überreichten jetzt die Caritas-Koordinatoren Alice Lessing und Uli Schilling mit Andreas Mause, Filialleiter Hallenberg Sparkasse Hochsauerland, an die Mitarbeiterinnen Martha Lehmann und Lisa-Marie Vetter vom Kinderhospiz Hallenberg. „Dankeschön“, sagten sie: „Durch dieses Geld können wir Angebote wie Klinikclowns oder Musiktherapie unterstützen.“

Auch interessant

Kommentare