1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Jugend schießt Vogel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wer wird der Nachfolger von Fabian Hartmann und damit neuer Jungschützenkönig in Hallenberg?

Diese Frage wird am kommenden Samstag, 14. Juni, ab 16 Uhr beantwortet, wenn die Jungschützen der Schützengesellschaft Hallenberg im Alter von 16 bis 23 Jahren an der Vogelstange in einem sicherlich wieder spannenden Wettkampf um die Jungschützenkönigswürde auf den hölzernen Adler schießen.

Um 16 Uhr eröffnet der noch amtierende Jungschützenkönig Fabian Hartmann das nunmehr siebte Vogelschießen der Jungschützen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt, wie bereits in den vergangenen Jahren, das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Concordia Hallenberg. Gegen 18 Uhr wird die Krönung des neuen Jungschützenkönigs in der Schützenhalle vorgenommen. Alle Jungschützen sind zur Teilnahme am Vogelschießen eingeladen.

Weiterhin sind alle Schützen, die gesamte Bevölkerung und alle Gäste eingeladen, dem Vogelschießen beizuwohnen sowie bei der anschließenden Discoparty mit Musik für Jung und Alt bei freiem Eintritt und Getränkepreisen von 1 Euro in der Schützenhalle mitzufeiern.

Auch interessant

Kommentare