Neuwahlen und Ehrungen

Kameradschafts- und Reservistenverein hält Jahreshauptversammlung ab

Bei der Jahreshauptversammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt und einige Posten neu besetzt.

Hallenberg – Die Jahreshauptversammlung des Kameradschafts- und Reservistenvereins Hallenberg fand kürzlich im Landgasthaus „Zum Wilden Zimmermann“ statt.

Vorsitzender Herbert Pippel konnte zahlreiche Kameraden begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Bürgermeister Michael Kronauge, Ortsvorsteher Leonhard Schäfer, Ehrenmitglied Robert Paffe und Ehrenvorsitzender Michael Pöllmann. 

Nach dem Totengedenken und obligatorischen Geschäftsberichten standen Neuwahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Wiedergwählt wurden Herbert Pippel als erster Vorsitzender, Gerhard Winter als stellvertretender Schriftführer und Gerd-Harald Braun als einer der Fahnenbegleitung. 

Die Posten des Kassierers, Fähnrich und eine weitere Fahnenbegleitung mussten neu gewählt werden, da sich die bisherigen Amtsinhaber nicht mehr zur Wahl stellten. Herbert Pippel bedankte sich bei Michael Müller, Peter Schäfer und Matthias Maurer für die gute Zusammenarbeit. Sodann wurde als neuer Kassierer Matthias Kniewe, als Fähnrich Matthias Lefarth und als weitere Fahnenbegleitung Berthold Wahle gewählt. 

Als Höhepunkt standen die Jubilarehrungen auf der Tagesordnung. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit konnten Hubert Berkenkopf und Michael Pöllmann geehrt werden. Die Kameraden Gerd-Harald Braun, Franz-Josef Glade, Thomas Kunze, Hans-Peter Martens und Michael Mause sind seit 40 Jahren im Verein. Auf 50-jährige Mitgliedschaft können Georg Mause, Robert Paffe, Gerhard Schäfer und Herbert Mettken zurückblicken. Den anwesenden Kameraden wurde eine Ehrennadel des Vereins und eine Ehrenurkunde überreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare