1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Hallenberg

Kfd bei Landesgartenschau

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Tagesfahrt der Hallenberger kfd-Frauen wird in diesem Jahr zur Landesgartenschau nach Gießen führen.

„Auf zu neuen Ufern!“ – nach diesem Motto richtet Gießen die 5. Hessische Landesgartenschau 2014 aus. Die Stadt knüpft damit an eine mehr als 400 Jahre alte Tradition an, die mit der Gründung des Botanischen Gartens 1609 begann. Das Gelände von Hessens größtem Gartenfest erstreckt sich über zwei Auen an der Lahn und der Wieseck.

Erleben kann Frau zwei ganz unterschiedliche Bereiche, die mit vielfältigen Angeboten zum Erforschen und zur Erholung einladen. Auf dem 35 Hektar großen eintrittspflichtigen Schaugelände der Wieseckaue erwarten die Besucher fantasievoll gestaltete Gärten, eingebettet in eine Parklandschaft mit altem Baumbestand und Wasserflächen. Besonderheit ist der Einbezug der Innenstadt. Termin für die Fahrt ist am Mittwoch, 25. Juni, Abfahrt ist um 8.30 Uhr ab Marktplatz, die Rückfahrt ab Gießen ist für 18 Uhr geplant.

Die Kosten betragen 26 Euro für Mitglieder, für Nichtmitglieder 28 Euro. Der Fahrpreis ist bei der Anmeldung zu entrichten. Selbstverständlich gilt dies Angebot auch Interessenten aus den Nachbargemeinden.

Anmeldung bei Anita Wahle, % 0 29 84/15 43.

Auch interessant

Kommentare