Stricksachen sind erhältlich

Lieser Strickgruppe handarbeitet für den guten Zweck

Socken, Mützen, Schals: Die Damen der Strickgruppe aus Liesen sind kreativ.

Liesen - Die Strickgruppe der kfd Liesen handarbeitet schon seit mehr als 15 Jahren für soziale Einrichtungen (Kurier berichtete).

Der Verkaufserlös geht zu 100 Prozent an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar Olpe, an die Kinderhilfe Siegen, an die Josefs-Gesellschaft Bigge sowie die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. 

Da die Strickgruppe ihre Handarbeit zurzeit nicht auf Märkten verkaufen kann, bietet sie die Stricksachen bei Rosemarie Thiele, Tel. 02984/8253, sowie Ursula Schüngel, Tel. 02984/8401, an. „Wir würden uns freuen, wenn dieses Angebot gut angenommen wird“, so die Damen der Strickgruppe, die weiterhin fleißig für den guten Zweck handarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare