Fest bei Kaiserwetter

Marc Guntermann und Sarah Miß regieren die Stadtschützen aus Hallenberg

+
Das neue Stadtschützenkönigspaar Marc Guntermann aus Hesborn und Sarah Miß aus Hallenberg.

Liesen. Marc Guntermann aus Hesborn und Sarah Miß aus Hallenberg regieren für die kommenden drei Jahre die Stadtschützen aus Braunshausen, Hallenberg, Hesborn und Liesen. Die Jungschützen werden für die kommenden drei Jahre auf Stadtebene von Kevin Dollberg aus Liesen und Victoria Brieden aus Hesborn vertreten. Ihre neuen Königspaare ermittelten die Schützen beim Stadtschützenfest in Liesen – das sehr harmonisch und fröhlich verlief.

Die stolzen Stadtschützenkönigspaare zeigten sich am Sonntagnachmittag beim großen Festzug in Liesen den zahlreich erschienen Zuschauern. Begleitet wurden sie neben vielen Schützen aus dem Stadtgebiet von den amtierenden Königspaaren Simon Paffe und Luisa Glade aus Hallenberg, Jessica und Robin Hintzen aus Hesborn, Stefan und Silke Guntermann aus Braunshausen und Matthias und Susanne Runge aus Liesen mit ihren Hofstaatpaaren. Musikalisch wurde der Festzug von den Musikkapellen aus Hallenberg, Hesborn, Liesen und Altastenberg gestaltet. 

Dem Festzug am Sonntag gingen am Samstag zwei spannende Vogelschießen voraus bei dem zum einen der Stadtjungschützenkönig und der Stadtschützenkönig ermittelt wurde. Bei den Jungschützen setzte sich Kevin Dollberg aus Liesen mit dem 189. Schuss durch, zur Königin erwählte er sich seine Freundin Victoria Brieden aus Hesborn. Neben der Königswürde stutzte Kevin Dollberg dem Vogel auch beide Flügel. Den vorletzten Schuss gab der amtierende Jungschützenkönig aus Hallenberg David Schöttler ab und wurde somit Vizekönig. Die Krone traf Tim Pöllmann, das Zepter Nico Mause und den Reichsapfel Jan Schneider.

Das Jungschützenkönigspaar Kevin Dollberg aus Liesen und Victoria Brieden aus Hesborn.

Nachdem der Jungschützenkönig ermittelt war, folgte unmittelbar danach der Wettbewerb um die Königswürde des Stadtschützenkönigs. Mit 295. Schuss brauchten die Senior-Schützen deutlich länger als ihre jüngeren Kollegen. Der finale Schuss gelang nach etwas mehr als zwei Stunden dem 36-jährigen Schlosser Marc Guntermann aus Hesborn. Zur Königin erwählte er sich Sarah Miß aus Hallenberg. Vizekönig wurde Thorsten Schmidt, ebenfalls aus Hesborn – zuvor hatte er dem Vogel beide Flügel abgeschossen, die Krone holte sich Uwe Althaus, das Zepter Dennis Stoll und den Reichsapfel Bruno Brieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare