Schnelle Hilfe im Notfall

Neuer Defibrillator an Schützenhalle Hallenberg soll Leben retten

Ein Defibrilator steht nun im Notfall in der Schützenhalle Hallenberg zur Verfügung.

Hallenberg - Für den harmonischen Verlauf des traditionellen Schützenfestes in Hallenberg und das gemeinsame Feiern mit zahlreichen Gästen und Freunden sowie mit Festzügen und Gottesdiensten mit sehr guter Beteiligung, möchte sich der Vorstand bei allen Schützen sowie bei allen Mitwirkenden und Festbesuchern bedanken. Weiterhin danken die Schützen allen Spendern und Gönnern, die die Anschaffung eines Defibrillators möglich gemacht haben, welcher bereits vor dem Schützenfest im Eingangsbereich der Schützenhalle installiert wurde.

Der Defibrillator steht nun dauerhaft im Notfall den Besuchern und Nutzern der Schützenhalle zur Verfügung, sei es bei öffentlichen Veranstaltungen und Festen oder bei privaten Feiern, welche künftig in der Schützenhalle stattfinden. 

An dieser Stelle wird bereits auf das kommende Bundesschützenfest vom 13. bis 15. September in Medebach hingewiesen. Zum großen Festzug und den Feierlichkeiten am Sonntag wird die Schützengesellschaft Hallenberg wieder einen Bus einsetzen. Die genaue Abfahrtszeit und -ort werden in Kürze bekannt gegeben. Der Vorstand freut sich bereits jetzt auf zahlreiche Teilnehmer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare