Heuernte im Wandel der Zeit

Oldtimerfreunde Hallenberg laden zum Aktionstag

Die Oldtimerfreunde Hallenberg laden zum Aktionstag ein.

Hallenberg. In diesem Jahr laden die Oldtimerfreunde Hallenberg zum großen Aktionsfest ans Braunshauser Kreuz ein. Zum Auftakt stimmt die Band QuerfeldBeat aus Velbert die Festbesucher auf das Aktionsfest ein. Gerockt wird am kommenden Samstag, 22. Juni, ab 20 Uhr. Dazu wird ab 17 Uhr ein Fahrdienst ab Portgarten in Hallenberg eingerichtet.

Am Sonntag, 23. Juni, startet der Aktionstag um 10 Uhr mit einem Feldgottesdienst am Braunshauser Kreuz. Ab Portgarten wird ab 9 Uhr ein Fahrdienst mit einem großen Shuttlebus eingerichtet. Anschließend starten die verschiedenen Vorführungen zur Heuernte im Wandel der Zeit. Dass die Heuernte eine Wissenschaft für sich ist und Erfahrung braucht, davon können sich die Festbesucher überzeugen. Der Festsonntag steht ganz im Zeichen des Heus. Vom Gras bis hin zum futterfertigen Heu werden die Oldtimerfreunde Hallenberg alle erforderlichen Handgriffe und Verarbeitungsvarianten vorführen. Dabei wird eindrücklich zu sehen sein, wie sich die kräftezehrende Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten verändert und weiterentwickelt hat. 

Vom Sensendengler bis zur neuesten Technik 

Den ersten Maschineneinsatz in der Heuernte übernimmt das Mähwerk. Es wird zu sehen sein, wie das Gras mit Sense, mit Mähmaschinen, Seitenmähwerken bis hin zur modernsten Technik gemäht wird. Wichtige und erforderliche Arbeitsschritte, das Wenden des Grases zum Trocknen der Halme, sowohl in Handarbeit als auch maschinell mit Technik aus den vergangenen Jahrzehnten, werden anschaulich vorgeführt. Auch das Trocknen der Halme über Holzständergestelle, den sogenannten „Heinzen“, oder Gerüsttrocknung, das in der heutigen Zeit wohl die wenigsten noch kennen, wird gezeigt. Auch die starken Riesen kommen zum Einsatz, Ballenpressen zeigen, wie viele Handgriffe und Zeit durch ihren Einsatz eingespart werden können. Zusätzlich zu den Vorführungen wird eine Oldtimerfahrzeug- und Geräteausstellung zu sehen sein. Auch Gastfahrzeuge sind willkommen. 

Das THW Hesborn gewährt Einblicke rund um ihre Einsätze und Arbeit. Raiffeisen Technik zeigt aktuelle Technik zum Themenbereich Futterernte und Traktoren von Fendt, Massey Ferguson und Valtra. Als Besonderheit wird auch der neue Fendt Tigo Ladewagen zu sehen sein. Am Braunshauser Kreuz können die Besucher auch dem Sensendengler über die Schulter schauen. Für das leibliche Wohl wird an beiden Festtagen gesorgt sein. Die Oldtimerfreunde Hallenberg freuen sich auf zwei abwechslungsreiche Tage für Festbesucher aller Altersgruppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare