Archiv – Marsberg

Date in der Realschule

In Marsberg geht es mit „JuleA“ („Jung lehrt Alt“) erfolgreich weiter. Das kreisweite Generationenweiterbildungs- und Schülerqualifizierungsprojekt geht an der Realschule Marsberg in die zweite Runde.
Date in der Realschule
SPD fordert Klenners Rücktritt

SPD fordert Klenners Rücktritt

Bürgermeister Hubertus Klenner muss abgewählt werden, fordert die SPD-Fraktion der Stadt Marsberg in einem offenen Brief an die Ratsmitglieder.
SPD fordert Klenners Rücktritt
Neue Eigentumsform entwickelt

Neue Eigentumsform entwickelt

Entscheidende Fortschritte sind dem Förderverein Kloster Bredelar im vergangenen Jahr gelungen. Das berichtete der Erste Vorsitzende Franz-Josef Bohle auf der Jahreshauptversammlung in Bredelar.
Neue Eigentumsform entwickelt

Neuer Brunnen in Meerhof

Was hat sich im Meerhofer Naturerlebnispfad im Laufe des Winters verändert? Diese Frage beantworteten die Verantwortlichen kurz vor der Saisoneröffnung am kommenden Mittwoch, 1. Mai.
Neuer Brunnen in Meerhof

Symbolträchtiges Projekt

Einige Mitglieder des Städtepartnerschaftskomitees aus Lillers waren in Marsberg zu Besuch.
Symbolträchtiges Projekt

„Geschichtsträgerin“

Irmgard Casaretto ist seit 16 Jahren Mitglied des Vereins „Die Feder Marsberg“. Dafür zeichnete sie jetzt der Verein als Ehrenmitglied aus. Im Rahmen eines Arbeitstreffens wurde ihr die Ehrenurkunde überreicht.
„Geschichtsträgerin“

Auf Ursachenforschung

Die Stadtfinanzen sind in der nächsten Zeit das Hauptthema der Marsberger CDU.
Auf Ursachenforschung

Abwahl gefordert

Die SPD-Fraktion der Stadt Marsberg mit ihrem Vorsitzenden Peter Prümper äußert sich in einem offenen Brief über die fehlende Eröffnungsbilanz und die unterbliebenen Jahresabschlüsse der Stadt.
Abwahl gefordert

Wie rette ich Menschen?

Es kann jedem jederzeit passieren, doch die wenigsten Menschen sind darauf vorbereitet: bei einem Verkehrsunfall Erste Hilfe zu leisten.
Wie rette ich Menschen?

Wohin „wandert“ Wanderpokal?

Es gilt, den „entführten“ Wanderpokal wieder in die Stadt an der Diemel zurückzuholen: Am 10. Mai steigt –wie im Vorjahr zum Auftakt des Diemelradtags – der zweite „Bike and Run“- Firmen-Wettbewerb.
Wohin „wandert“ Wanderpokal?

Zu hohe Ansprüche

Laut einer Unicef-Studie sind Kinder und Jugendliche in Deutschland unglücklicher als in vielen anderen Industrienationen (SauerlandKurier berichtete).
Zu hohe Ansprüche

Parcours gemeistert

Nach dem großen Erfolg 2011 veranstaltete der Lenkungskreis Gesundheit der Marsberger LWL-Einrichtungen für seine Mitarbeiter wieder einen abwechslungsreichen und informativen Gesundheitstag.
Parcours gemeistert

Gegen Planke geprallt

Schwer verletzt wurde am vergangenen Donnerstag gegen 17 Uhr ein 58-jähriger Mofafahrer aus Hallenberg bei einem Verkehrsunfall. Der Mann fuhr auf der B 236 in Richtung Hallenberg.
Gegen Planke geprallt

Stadt ist optimistisch

Zum Thema „Erstellung der Jahresabschlüsse der Stadt Marsberg der Jahre 2009 – 2012“ schickte die Stadt Marsberg folgende Presseerklärung.
Stadt ist optimistisch

Pflanzaktion in Helminghausen

Fotos von Kristin Sens
Pflanzaktion in Helminghausen

Segen für die Pferde

Rund 50 Pferde – Ponys, Kaltblüter und temperamentvolle Warmblüter, Kutschen- und Reitpferde, betagte Senioren und Jungpferde – zogen am vergangenen Sonntag mit ihren Reitern und einem Begleittross auf der Pferdeprozession von Station zu Station, so …
Segen für die Pferde

Suche beendet

Die Kriminalpolizei Brilon konnte die Suche nach der 15-jährigen Verena B beenden. Seit Mittwoch wurde die die Jugendliche vermisst. Zuletzt wurde sie am Mittwochnachmittag in den LWL-Kliniken an der Bredelarer Straße gesehen.
Suche beendet

Senioren in der Kita

In der Katholischen Kita „Christkönig“ in Bredelar fand in den vergangenen Wochen ein Projekt zum Thema „Leben von und mit älteren Menschen“ statt – mit verschiedenen Aktivitäten.
Senioren in der Kita

Unglückliche Jugend?

Die Medien berichteten diese Woche über eine neue Unicef-Studie, wonach Kinder und Jugendliche in Deutschland unglücklicher sind als in anderen Industrieländern.
Unglückliche Jugend?

Es wird eng in der Aula

Die Gymnasien in NRW stehen derzeit vor einer besonderen Herausforderung. Der Doppeljahrgang befindet sich auf der Zielgeraden.
Es wird eng in der Aula