Archiv – Marsberg

Cup für Nachwuchskicker

Bredelar. Warmlaufen kann sich schon der Fußball-Nachwuchs der Region für den Signal-Iduna-Cup, den der SC Bredelar am kommenden Wochenende in der Dreifachturnhalle Trift in Marsberg veranstaltet. Insgesamt werden pro Altersklasse um die 24 …
Cup für Nachwuchskicker

Nicht mehr befangen

Bürgermeister Klaus Hülsenbeck legt sein Mandat im Aufsichtsrat der Bürgerwindenergiegenossenschaft der Volksbank Brilon nieder, damit ihm nicht länger beim brisanten Thema Windkraft formal die Hände gebunden sind.
Nicht mehr befangen
Bürger sind gefragt

Bürger sind gefragt

Das Verfahren zur Darstellung von Konzentrationszonen für Windenergie geht in die nächste Runde: Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Marsberg beauftragte die Verwaltung mit der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung.
Bürger sind gefragt

Von Schließung bedroht

Rund sieben Jahre ist es her, dass die Marsberger Bürger um den Erhalt des Fahrkartenschalters im Bahnhof Marsberg kämpften – und seinen Erhalt sicherten. Nun ist er erneut von der Schließung bedroht.
Von Schließung bedroht

Wiedersehensfreude

Das neugegründete Projektorchester startet am Samstag, 31. Januar, um 10 Uhr eine neue Probenphase.
Wiedersehensfreude

Ideen entwickeln

Die Evangelische Kirchengemeinde Marsberg lädt für kommenden Mittwoch, 28. Januar, zu einer Gemeindeversammlung ein. Die Versammlung findet im evangelischen Gemeindehaus, Jittenberg 5 in Marsberg statt und beginnt um 19 Uhr.
Ideen entwickeln

Was kommt auf die Stadt zu?

Um die Entwicklung der Asylbewerberzahlen und die Kosten der Unterbringung ging es unter anderem im Haupt- und Finanzausschuss am vergangenen Donnerstag.
Was kommt auf die Stadt zu?

Inklusion funktioniert

Inklusion funktioniert

„Nicht verhandelbar“

Der Konflikt zwischen den Interessen des Klima- und des Artenschutzes beschäftigt zurzeit sowohl Mitglieder des Naturschutzbundes (Nabu) Marsberg als auch viele andere Naturschutzverbände der Region.
„Nicht verhandelbar“

Wenn der Papst twittert

Wenn der Papst twittert

Gebäude abstoßen

Die Stadt Marsberg weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass sie sich von allen Gebäuden trennt, die nicht mehr der kommunalen Aufgabenerfüllung dienen und somit entbehrlich sind.
Gebäude abstoßen

„Passt wie angegossen“

Ein Stück alter Klostervergangenheit wird in Kürze wieder zu sehen sein: Vier Wappen Bredelarer Äbte werden im Kreuzgang des Westflügels angebracht.
„Passt wie angegossen“

Neue Gewerbeflächen

Mit der neuen Ostanbindung an die Bundesstraße 7 ergibt sich für die Stadt Marsberg nicht nur eine weitere Zufahrt in die Innenstadt.
Neue Gewerbeflächen

Eine Klasse für sich

Die erste Seniorenmannschaft von RW Erlinghausen spielt in einer anderen Liga – das wurde an diesem Wochenende einmal mehr deutlich.
Eine Klasse für sich

„Schnee von gestern?“

„Schnee von gestern?“

Marsberg ist beispielgebend

Marsberg ist beispielgebend

Festlicher Abschluss

Eine kleine Tradition in der Marsberger Propsteikirche ist mittlerweile das festliche Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit – und zwar am zweiten Sonntag im neuen Jahr, am Tag der Taufe des Herrn.
Festlicher Abschluss

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Stadtmeister zu ermitteln

Marsberg. Der letzte Turniertag der Fußballhallenstadtmeisterschaften 2015 in Marsberg steht am heutigen Sonntag, 11. Januar, an. Nachdem in acht von zehn Disziplinen der neue Hallenstadtmeister schon ermittelt worden ist, stehen heute noch die …
Stadtmeister zu ermitteln

Streben nach Paderborn

In Nordrhein-Westfalen fand vor 40 Jahren die Kommunale Neugliederung statt. Auch der Hochsauerlandkreis entstand 1975 aus den drei Altkreisen Arnsberg, Meschede und Brilon. Er ist der flächenmäßig größte Landkreis in NRW.
Streben nach Paderborn