Polizei sucht Zeugen

Randalierer wüten in ehemaliger Schule: 40 Scheiben eingeworfen

+
Symbolfoto

Bredelar - Die ehemalige Grundschule in Bredelar ist in den vergangenen Tagen von unbekannten Randalierern heimgesucht worden. Sie warfen insgesamt rund 40 Scheiben ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Tatzeitraum liegt nach Angaben der Polizei zwischen dem 13. und 18. September. Die Täter gelangten demnach durch ein Kellerfenster in das Gebäude. Im Keller öffneten sie mehrere Fenster, bevor sie in das Gebäude gingen. 

Dort warfen die Unbekannten mit Steinen etwa 40 Scheiben im Obergeschoss ein. Weitere Gegenstände wurden laut Polizei nicht beschädigt. Ebenso wurden im Gebäude, das die Stadt Marsberg zum Verkauf anbietet, nichts entwendet. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992/90 200 3711 in Verbindung zu setzen. 

Lesen Sie auch: 

Motorrad kracht gegen Telefonmasten - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Nach Gerangel auf Fahrbahn gefallen: Schüler von Rettungswagen angefahren

Nach Unfall: Autofahrerin (19) soll auf die Polizei warten - haut aber ab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare