Ehrungen und Beförderungen bei der Löschgruppe Meerhof

Dienstabend der Löschgruppe Meerhof
+
Die Löschgruppe Meerhof sprach Beförderungen und Ehrungen aus (v.l.): Benedikt Strothe, Wilhelm Nolte, Hermann Raue, Peter Sauerland, Gerhard Dreps, Josef Straub, Günter Schmidt, Henrik Baumbach, Kirsten Münster, Peter Nolte, Florian Stöwer, Midge Spiekermann, Christian Weiß, Lennard Münster, Matthias Raue, Tobias Beckmann und Hans-Josef Dülme.

Meerhof - Beim Dienstabend der Löschgruppe Meerhof standen Ehrungen und Beförderungen auf dem Dienstplan.

Als Gäste begrüßte Löschgruppenführer Benedikt Strothe Wehrleiter Josef Straub, Peter Sauerland von der Stadtverwaltung, den Ortsbürgermeister Hans-Josef Dülme und Ehrenwehrleiter Alfons Kleffner. 

Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Peter Nolte und Matthias Kleffner mit den Feuerwehrehrenzeichen in Silber geehrt. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft können Gerhard Dreps, Wilhelm Nolte und Wilfried Dülme zurückblicken. Sie erhielten die Ehrennadel des VdF in Silber. Mit der Ehrennadel des VdF in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Hermann Raue und Günter Schmidt ausgezeichnet. 

Im Anschluss nahm Wehrleiter Josef Straub einige Beförderungen vor. Nach der Übernahme aus der Jugendfeuerwehr wurde Lennard Münster zum Feuerwehrmann ernannt. Nach einem Jahr als Feuerwehrmann-Anwärter wurde Christian Weis zum Feuerwehrmann befördert. Zum Oberfeuerwehrmann wurde Henrik Baumbach nach bestandenen TM 2-Lehrgang befördert. Midge Spiekermann erhielt gemäß Laufbahnverordnung die Beförderungsurkunde zum Hauptbrandmeister. 

Nach zwölf Jahren trat Matthias Raue von seiner Funktion als stellvertretender Löschgruppenführer zurück und wurde von Wehrleiter Josef Straub verabschiedet. Von der Löschgruppe erhielt er als Präsent einen Gutschein für Eintrittskarten und einen Geschenkgutschein des 1.FC Köln. 

Zum Abschluss wurden auch die Abzeichen für die erfolgreiche Teilnahme am Leistungsnachweis des HSK verliehen. Kirsten Münster erhielt das Abzeichen in Gold und Florian Stöwer in Silber. Seit einigen Jahren schon findet ein internes Vogelschießen der Löschgruppe statt. Als scheidender König erhielt David Rasche einen Erinnerungsorden und Henrik Baumbach als neuer König bekam die Feuerwehrkönigskette umgehängt. Anschließend klang der Abend bei einem kleinen Imbiss und gekühlten Getränken in gemütlicher Runde aus.

Bildunterschrift:

v.l. Benedikt Strothe, Wilhelm Nolte, Hermann Raue, Peter Sauerland, Gerhard Dreps, Josef Straub, Günter Schmidt, Henrik Baumbach, Kirsten Münster, Peter Nolte, Florian Stöwer, Midge Spiekermann, Christian Weiß, Lennard Münster, Matthias Raue, Tobias Beckmann, Hans-Josef Dülme

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare