1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

EGV-Wanderer blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Wanderer des EGV Westheim an der Weishauptseiche bei einer Wanderung durch den Kuckuck.
Die Wanderer des EGV Westheim an der Weishauptseiche bei einer Wanderung durch den Kuckuck. © EGV Westheim

Westheim - Der Eggegebirgsverein Westheim hielt seine Jahresversammlung mit einem Rückblick und Ausblick im Bonifatiusheim der katholischen Pfarrkirche.

Der Vorsitzende Alfred Schmidt war erfreut, dass 56 Mitglieder der Einladung gefolgt waren. Zunächst gedachten die Anwesenden den in 2019 verstorbenen Mitgliedern, darunter auch Josef Hülsmann, Gründungsmitglied von 1973 und langjähriger Vereinswirt des EGV sowie Josef Bornemann und Adelheid Kraienhorst. 

Hans-Peter Alsfasser gab einen umfassenden Bericht über die Wanderaktivitäten des vergangenen Jahres. 

Auf der Tagesordnung stand eine Erhöhung des Beitrages. Normalerweise ein Thema, das nicht immer auf Zustimmung stößt. Auf der Mitgliederversammlung aller EGV-Abteilungen in Oesdorf, im März 2019 wurde beschlossen, den Betrag, den jedes Mitglied an den Hauptvorstand zu leisten hat, von fünf Euro auf acht Euro zu erhöhen. Helmut Rosenkranz stellte den Antrag zur Diskussion. Aus der Versammlung kam der Vorschlag, den Beitrag um fünf Euro zu erhöhen. Eine Aussprache erfolgte und einvernehmlich entschied man, den Jahresbeitrag auf nunmehr 15 Euro zu erhöhen. 

Des Weiteren stand die jährlich stattfindende Wanderfahrt zur Diskussion. Helmut Rosenkranz stellte zwei Alternativen vor. Man entschied sich für eine Fahrt ins Freilicht-Museum nach Hagen und anschließender Rückfahrt durchs Sauerland. Die Fahrt findet am Dienstag, 18. August, statt. Näheres wird noch bekannt gegeben. Anmeldungen können aber ab sofort bei Alfred Schmidt und Helmut Rosenkranz erfolgen.

Hans-Peter Alsfasser und Horst Mänz hatten eine Dia-Show über die Wanderungen des vergangenen Jahres, sowie über die erstmalig in diesem Jahr veranstaltete und von Heiner Duppelfeld geleitete mehrtägige Reise durch Polen erstellt, die großen Anklang fand. 

Eine Gruppe des EGV Westheim unternahm eine mehrtägige Reise nach Polen.
Eine Gruppe des EGV Westheim unternahm eine mehrtägige Reise nach Polen. © EGV Westheim

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Brigitte Becker, Elsa Rosenkranz, Clemens Kleck und Gerd Willer geehrt. Ihnen wurde vom Vorsitzenden eine Urkunde überreicht. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen klang die Versammlung aus.

Auch interessant

Kommentare