100 Prozent für Rüdiger Nentwig

Eindeutiges Ergebnis: SPD Marsberg wählt ihren Bürgermeisterkandidaten

Bereiten sich auf die Kommunalwahl am 13. September vor: die 17 Direktkandidaten der SPD Marsberg mit Kreistagskandidatin Jutta Schröder-Braun, MdB Dirk Wiese und Landratskandidat Reinhard Brüggemann.
+
Bereiten sich auf die Kommunalwahl am 13. September vor: die 17 Direktkandidaten der SPD Marsberg mit Kreistagskandidatin Jutta Schröder-Braun, MdB Dirk Wiese und Landratskandidat Reinhard Brüggemann.

Marsberg – „Marsberg kann mehr – wir sind bereit!“ – unter diesem Motto fand jetzt der Wahlparteitag der SPD Marsberg für die Kommunalwahlen am 13. September 2020 statt. Mit 100 Prozent Ja-Stimmen wurde Rüdiger Nentwig zum SPD-Bürgermeisterkandidat gewählt.

Genauso ungewöhnlich das Ergebnis aller 17 Direktkandidaten und ihrer Ersatzkandidaten für die Wahlbezirke der Stadt – nicht eine einzige Gegenstimme. Die abermals einstimmig beschlossene Reserveliste führt Rüdiger Nentwig an, es folgen Peter Prümper, Sandra Pohlmeyer, Hannes Riedesel, Karin Erkel, Ralf Walfort, Dag Hibbel und Franziska Hatwig. Zu den ersten Gratulanten gehörten MdB Dirk Wiese und der Landratskandidat der SPD, Reinhard Brüggemann. Stadtverbands- und Fraktionsvorstand waren sich einig: „Ein tolles Team und ein starkes Zeichen für die nunmehr nahenden Wahlen.“ Für die einzelnen Wahlbezirke wurden folgende Direktkandidaten (und ihre Vertreter) gewählt:

Wahlbezirk 1: Niedermarsberg: Trift, Gansau, Albast, Erlenbach: Sebastian Böttcher (Anke Seiffert) 

Wahlbezirk 2: Niedermarsberg: Heidenberg, Westheimer Straße, Oesterholz: Peter Prümper (Richard Frye) 

Wahlbezirk 3: Niedermarsberg: Meisenberg, Bredelarer Straße: Ralf Walfort (Hans Cornelius) 

Wahlbezirk 4: Niedermarsberg: Bahnhofstraße, Paulinenstr., Wallmei: Karl-Hans Zimmermann (Renate Mühlenbein) 

Wahlbezirk 5: Niedermarsberg: Hauptstraße, Weist, Bülberg, Jittenberg: Dag Hibbel (Arnold Schwienbacher) 

Wahlbezirk 6: Obermarsberg: Rennufer, Bredelarer Straße, Eisenhammer: Ralf Trachternach (Monika Dinkelmann) 

Wahlbezirk 7: Obermarsberg: Stadtberg, Glindegrund, Ndm: Mühlenstraße: Sandra Pohlmeyer (Ralf Pohlmeyer) 

Wahlbezirk 8: Bredelar, Padberg: Franziska Hatwig (Fatmir Bislimi) 

Wahlbezirk 9: Beringhausen, Padberg, Helminghausen: Bertram Ester (Horst Becker) 

Wahlbezirk 10: Giershagen: Gottfried Eugster (Sven Knust) 

Wahlbezirk 11: Leitmar, Borntosten, Heddinghsn., Canstein, Udorf: Hannes Riedesel (Uwe Riedesel) 

Wahlbezirk 12: Erlinghausen: Rüdiger Nentwig (Jutta Schröder-Braun) 

Wahlbezirk 13: Westheim: Hauptstraße, Franziskusstraße, An der Diemel: Karin Erkel (Frank Degenhardt)

Wahlbezirk 14: Oesdorf: Siedlung; Westheim: Hoppenberg-Siedlung: Alfred Müller (Matthias Topp) 

Wahlbezirk 15: Oesdorf: Kern; Essentho: NATO-Siedlung: Arris Masalsky (Anton Linnemann) 

Wahlbezirk 16: Essentho (ohne NATO-Siedlung): Dieter Tepel (Jürgen Lücke) 

Wahlbezirk 17: Meerhof: Herbert Seidensticker (Constantin Koch)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare