1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

Eröffnung der Sonderausstellung "Damals in der DDR" fällt aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Museum der Stadt Marsberg zeigt die Sonderausstellung "Damals in der DDR".
Das Museum der Stadt Marsberg zeigt die Sonderausstellung "Damals in der DDR". © Museum der Stadt Marsberg

Obermarsberg - Die für heute Abend um 19 Uhr geplante Eröffnung der Sonderausstellung "Damals in der DDR" im Museum der Stadt Marsberg in Obermarsberg wird aufgrund des Coronavirus abgesagt.

"Die Ausstellung ist trotzdem zu sehen. Das Museum bleibt geöffnet", teilt Museumsleiter Heiner Duppelfeld mit.

Das Museum zeigt die Sonderausstellung "Damals in der DDR" noch bis zum 6. Juni mit zwei Schwerpunkten:

Neben allen Interessenten ist die Ausstellung insbesondere an junge Menschen gerichtet, die von der ehemaligen DDR überhaupt keine eigene Vorstellung mehr haben. So ist, um die aktuellen Entwicklungen in den neuen Bundesländern zu verstehen, eine intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte der DDR mehr als notwendig.

Auch interessant

Kommentare