1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

Schäfer erlebt Schock beim Zählen: 13 Lämmer von Weide gestohlen

Erstellt:

Kommentare

In Essentho haben Diebe 13 Lämmer von einer Weide gestohlen. Der Schäfer bemerkte den Diebstahl beim Zählen seiner Tiere.
In Essentho haben Diebe 13 Lämmer von einer Weide gestohlen. Der Schäfer bemerkte den Diebstahl beim Zählen seiner Tiere. (Symbolfoto) © Sina Schuldt/dpa

Ein Alptraum für jeden Tierbesitzer: Ein Schäfer aus Essentho bemerkte jetzt beim Zählen seiner Tiere, dass 13 Lämmer von seiner Weide gestohlen wurden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Marsberg-Essentho - Der Mann zählte am Donnerstag seine Schafe und ahnte nichts Böses. Doch dann folgte der Schock: Unbekannte Diebe hatten 13 schlachtreife Lämmer gestohlen.

Die Herde befindet sich nach Angaben der Polizei auf einer Wiese, die an der Straße „Am Bruch“ in Marsberg-Essentho liegt. Wann die Lämmer genau gestohlen wurden, ist nicht bekannt. Die genaue Tatzeit dürfte laut Polizei „aber in den letzten Tagen liegen“.

Lämmer in Essentho gestohlen: Ermittler haben noch keine Hinweise

Hinweise zu den Lamm-Dieben liegen den Ermittlern bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Marsberg unter 02992/90 200 3711 in Verbindung zu setzen.

Einen ähnlichen Fall gab es zu Beginn des Jahres in Lennestadt: Dort hatten unbekannte Täter ein wenige Wochen altes Lamm gestohlen.

Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es Fälle von Schaf- bzw. Lamm-Diebstahl: In Regensburg haben Diebe drei Lämmer von einem Weihnachtsmarkt gestohlen. Ganze 150 Schafe verschwanden von Wiesen in Mecklenburg-Vorpommern, der Fall stellte die Polizei vor ein Rätsel.

Auch interessant

Kommentare