Foto im Artikel

Seit drei Wochen verschwunden: Polizei sucht vermisste Zureya H. (55) - Hinweise führen ins Sauerland

Zureya H. aus Brüggen (Kreis Viersen) wird seit dem 5. Juli vermisst. Hinweise führen nach Marsberg im Sauerland.
+
Zureya H. aus Brüggen (Kreis Viersen) wird seit dem 5. Juli vermisst. Hinweise führen nach Marsberg im Sauerland. (für Vollbild oben rechts klicken)

Die 55-jährige Zureya H. aus Brüggen (Kreis Viersen) wird seit etwa drei Wochen vermisst. Die Polizei sucht mit einem Foto nach der Frau. Hinweise führen ins Sauerland.

Brüggen/Marsberg - Wie die Kreispolizeibehörde Viersen am vergangenen Dienstag berichtete, werde Zureya H. seit dem 5. Juli vermisst. Die alleinstehende 55-jährige Frau aus Brüggen im Kreis Viersen habe vermutlich an diesem Tag ihre Wohnung verlassen und sei seitdem verschwunden.

„Alle bisherigen Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Hinweise auf den Aufenthaltsort und sucht mit einem Foto nach der Vermissten“, hieß es. 

Zureya H. aus Brüggen vermisst - hält sie sich in Marsberg auf?

Wie die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis am Montag erklärte, gebe es nun Hinweise, dass Zureya H. sich im Raum Marsberg aufhalten könnte. Daher werden auch die Menschen im Sauerland gebeten, ihre Augen nach der 55-Jährigen aufzuhalten. Die Vermisste ist nach Angaben der Polizei etwa 1,70 groß und schlank. Sie hat schwarze Haare und braune Augen und macht einen „gepflegten“ äußeren EIndruck.

Hinweise nimmt die Polizei in Viersen unter 02162/377-0 entgegen.

Zuletzt sorgte ein vermeintlich vermisstes Ehepaar am Biggesee für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. Alle Beteiligten konnten aber schnell aufatmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare