Fußgängerin beachtet Auto nicht: 34-Jährige bei Unfall in Marsberg schwer verletzt

Eine Fußgängerin hat einen Pkw beim Überqueren einer Straße in Marsberg nicht beachtet und ist mit ihm zusammengestoßen. Die 34-Jährige kam ins Krankenhaus.

Marsberg - Eine Fußgängerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden. Laut Polizei betrat sie die Lillers-Straße und übersah den herannahenden Pkw eines 54-Jährigen.

Das Auto stieß mit der 34-Jährigen zusammen, die Fußgängerin stürzte zu Boden. Die Verletzte kam in ein Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare