So vielseitig wie die Landschaft

Geheimnisvolle Orte auf Sagen- und Geschichtswegen bei der Marsberger Wanderwoche entdecken

Marsberg Wanderwoche
+
Das Wandern in Gesellschaft genießen, dazu gibt es bei der elften Marsberger Wanderwoche wieder die Gelegenheit.

Zur schönsten Wanderzeit im September lädt Marsberg auch in diesem Jahr wieder zur Wanderwoche mit einem attraktiven Programm ein.

Marsberg – So vielseitig wie die Landschaft im Diemeltal sind auch die Wanderungen der Gäste- oder Geoparkführer, Ranger oder Natur- und Landschaftsführer. Jeder Wanderführer hat seinen Themenschwerpunkt und weiß auf seinem Gebiet viel zu erzählen. Sie nehmen die Teilnehmenden mit auf Rund- und Streckenwanderungen, Grenzwanderungen, geologische und geschichtliche Lehrpfade, Klostertour und Friedhofsspaziergang. Ein Workout am Abend und eine Sonnenaufgangswanderung, Aussichts- und Panoramatouren, Sagen- und Geschichtswege, tierische Erlebniswanderungen mit Lamas oder Greifvögeln und eine Weinprobenwanderung – die Wanderführer haben wieder spannende Wanderungen vorbereitet. Sogar ein Wandermarathon ist erstmalig im Angebot.

Interessierte sind eingeladen, mit hinaus in die Natur zu gehen, die besten Aussichtsplätze mit Blick auf ferne Täler und stille Winkel, herrliche Wäder und Wiesen, geheimnisvolle Orte und historische Stätten zu entdecken. Geführte Wanderungen sind nicht nur eine wunderbare sportliche Aktivität, sie sind ein Treffpunkt von Gleichgesinnten, wo gemeinsames Wandern und gemeinsames Naturerkunden im Mittelpunkt stehen.

Die Nachfrage ist groß, für einige Wanderungen sind nur noch wenige Restplätze verfügbar. Eine Anmeldung für alle Wanderungen ist bis 10. September(wenn nicht anders angegeben) bei Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg unter Tel.: 02992/8200 oder E-Mail: info@tourismus-marsberg.de unbedingt erforderlich. Benötigt wird Name, Vorname, Adresse, persönliche Telefonnummer oder E-Mail.

Folgende Touren sind geplant:

  • Mittwoch, 15. September:
  • 10.10 Uhr: „Mal im Hochstift Paderborn, mal im Herzogtum Westfalen Westheim, 16 Kilometer, etwa 7 Stunden
  • 13 Uhr: Wandern auf dem Geopfad Marsberg Niedermarsberg, 6,5 Kilometer, ca. 5 Stunden
  • 15 Uhr: Lahrpfad „Rund um Leitmar“, Laitmar, 5 Kilometer, ca. 3 Stunden
  • Donnerstag, 16. September:
  • 10 Uhr: Aussichtsreiche Wanderung von Padberg nach Helminghausen - Rangerwanderung, Padberg, 12 Kilometer, ca. 3,5 Stunden
  • 16 Uhr: Wie ein „Llamero in Altiplano“ - Erlebniswanderung mit Lamas, Heringhausen, 4,5 Kilometer, ca. 2,5 Stunden
  • Freitag, 17. September:
  • 12 Uhr: Geheimnis der Rummecke - Greifvogelstation Essentho, 13 Kilometer, ca. 5 Stunden plus Führung
  • 18 Uhr: Workout auf den Spuren der Germanen, Niedermarsberg, 6,5 Kilometer, rund 2,5 Stunden
  • Samstag, 18. September:
  • 6 Uhr: 1. Marsberger Wandermarathon - Wandern auf dem Bezirkswanderweg, Niedermarsberg, 42 Kilomter, rund 11 bis 13 Stunden
  • 10 Uhr: Marsberger Klostertour II, Flechtdorf, 19 Kilomter, ca. 6 Stunden
  • 13 Uhr: Weinprobenwanderung, Niedermarsberg, 7,5 Kilomter, ca. 4 Stunden
  • 13.30 Uhr: Hike sacro in caemeterium - 5. Friedhofsspaziergang zum Tag des Friedhofs, Padberg, ca. 4,5 Kilometer, rund 2 Stunden
  • Sonntag, 19. September:
  • 6 Uhr: Sonnenaufgang am Diemelsee, Helminghausen, 13 Kilometer, ca. 5 Stunden
  • 13.30 Uhr: Grenzsteinweg - entlang der historischen Landesgrenze Erlinghausen, 12.5 Kilometer, ca. 3,5 Stunden
  • 13.30 Uhr: Der Sagenkreis der Eresburg - Sagenwanderung, Obermarsberg, 3 Kilometer, ca. 2,5 Stunden
  • Montag, 20. September:
  • 13 Uhr: Panoramawanderung um Oesdorf, Oesdorf, 9 Kilometer, ca. 2,5 Stunden
  • Dienstag, 21. September:
  • 9.30 Uhr: Nutzung der Wasserkräfte von Diemel, Orpe und Laubach bei Wrexen, Wrexen, 7,5 Kilometer, ca. 3 Stunden
  • Mittwoch, 22. September:
  • 10 Uhr: Kuckuck rückwärts Westheim, Westheim, 14 Kilometer, ca. 5 Stunden
  • Samstag, 25. September:
  • 10 Uhr: „Grüne Tricks“ und „geologische Besonderheiten“ im Diemeltag, Bredelar, 11 Kilometer, ca. 6,5 Stunden.


Nähere Informationen gibt es auch unter Tel. 02992/8220 oder unter www.wanderwoche-marsberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare