Eine Person ins Krankenhaus eingeliefert

Auf glatter Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

+
Symbolfoto

Heddinghausen. Bei einem Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn wurden am frühen Montagabend zwei Personen verletzt. Sie waren mit ihren Autos zusammengeprallt.

Der Unfall ereignete sich der Polizei zufolge gegen 17.55 Uhr auf der Hubertusstraße. "Ein 58-jähriger Marsberger kam auf winterglatter Fahrbahn ins Schleudern und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Er fuhr in den Gegenverkehr und stieß mit dem Auto einer 23-jährigen Frau zusammen", schildert die Polizei den Unfallhergang. 

Beide Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Marsberger wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Frau aus Bad Arolsen erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare