SauerlandKurier verlost Karten

„Happy New Year“ „The Glory Gospel Singers“ kommen ins Kloster Bredelar

+
Die Weihnachtstournee wird „The Glory Gospel Singers“ aus den USA am 31. Dezember um 18 Uhr ins Kloster Bredelar führen.

Bredelar – Die Weihnachtstournee wird „The Glory Gospel Singers“ aus den USA am Dienstag, 31. Dezember, um 18 Uhr ins Kloster Bredelar führen. Das Programm lautet: „Merry Christmas and Happy New Year“.

„The Glory Gospel Singers“ mit Negro Spirituals und Gospel Songs zur Weihnachtszeit: „In ihren bunten Roben und mit ihrem kraftvollen Gesang füllen sie den Altarraum und die Kirche völlig aus“, so der Veranstalter. „Man spürt es, sie sind nicht zum ersten Mal in Deutschland. Seit 20 Jahren begeistert die Gruppe unter der Leitung der charismatischen Phyllis McKoy Joubert das deutsche Publikum. Dieser herausragende Chor, wurde durch zahlreiche Konzerte in Japan, Europa und Skandinavien sowie verschiedene Fernsehauftritte bekannt. Überall hinterlassen ,The Glory Gospel Singers’ fröhlich lachende und berührte Menschen und ernten Beifallstürme. Ihre besondere Ausstrahlung macht dieses Ensemble zu einem der in Deutschland am meisten gefragten Gospelchöre.“ 

Auf dem Programm stehen die beliebten Gospel-Klassiker wie „Go down Moses“, „Oh when the Saints“ oder „Amazing Grace“ sowie bekannte Weihnachtstitel wie „Oh holy Night“, „Joy to the world“ oder „Go tell it on the mountain“. „Erleben Sie einen atemberaubenden künstlerischen Auftritt und feiern Sie hautnah Weihnachten mit den Glory Gospel Singers aus New York“, lädt der Veranstalter ein. 

Der SauerlandKurier verlost 3x2 Karten für dieses Event. Und so geht’s: Einfach eine E-Mail an gewinnspiel@sauerlandkurier.de mit dem Betreff „The Glory Gospel Singers in Bredelar“ schreiben (Telefonnummer für eventuelle Rückfragen nicht vergessen). Einsendeschluss ist Dienstag, 17. Dezember, 10 Uhr.

Vorverkauf 

Der Kartenvorverkauf findet ab sofort bei den folgenden Stellen statt: www.reservix.de, Holiday Land Reisebüro Gerlach, Raum & Zeit, Volksbank Marsberg, Zweigstelle Bredelar und Weinhaus Starke. Die Karten kosten im Vorverkauf 22,90 Euro, an der Abendkasse 25 Euro. Einlass und Restkarten ab 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare