1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

Ideenwerkstatt: Westheim setzt Dorfentwicklung fort

Erstellt:

Kommentare

null
© magele-picture - stock.adobe.com

Westheim – Auf Initiative des Ortsbürgermeisters Franz-Josef Weiffen, mit Zustimmung des Ortsbeirats und des Vorstandes des Fördervereins Dorfgemeinschaft „Unser Westheim“, startet Westheim mit einem eigenen Prozess der Dorfentwicklung.

Im Anschluss an ein IKEK-Projekt, welches im vergangenen Jahr zum Abschluss kam, wird es in diesem Prozess unter Moderation der Landvolkshochschule Hardehausen darum gehen, gemeinsam entwickelte Ideen auch in die Tat umzusetzen. Alle Bürger sind eingeladen mitzumachen. 

Die erste Möglichkeit dazu besteht darin, einen Fragebogen auszufüllen. Dieser ist unter www.lvh-hardehausen.de im Internet zu finden. Zu den Stärken und Schwächen, zu den Sorgen und Wünschen kann jede und jeder seine Meinung kundtun. 

Alles, was bis zum 31. Januar dort eingetragen wird, wird ausgewertet und auf der sogenannten „Ideenwerkstatt“, die am Samstag, 15. Februar, von 9.30 bis 13 Uhr im Bonifatiusheim in Westheim stattfinden wird, vorgestellt. Gemeinsam werden dann daraus Ideen und Projekte entwickelt, die mit Unterstützung des Hardehausener Projektreferenten Bernhard Eder zur Umsetzung geführt werden.

Auch interessant

Kommentare