Spenden kommen an

KolpingKids sammeln zwei Jahre für neuen Kickertisch

Die KolpingKids sammelten zwei Jahre für einen neuen Kickertisch. Das alte Exemplar hatte ausgedient.

Marsberg. Kurz vor Weihnachten gab es eine Bescherung im JugendBegegnungsZentrum (JBZ) in Marsberg. Die KolpingKids, die Kindergruppe der Kolpingsfamilie Niedermarsberg, hat zwei Jahre gesammelt, um der Einrichtung einen neuen Kickertisch spendieren zu können.

Dafür wurden gespendete Bücher und Flohmarktsachen unter anderem auf dem Stadtfest sowie Punsch nach dem St. Martins-Umzug oder Waffeln verkauft. Die Einnahmen aus diesen Aktionen aus den Jahren 2016 und 2017 ergaben nun die benötigte Summe. Der JBZ-Leiter Andreas Loch bedankte sich sehr herzlich. 

Kicker ist bei Jugendlichen sehr beliebt 

Der Kicker ist bei allen Jugendlichen und auch den KolpingKids, die sich zu ihrer Gruppenstunde immer montags ab 16 Uhr im JBZ treffen, sehr beliebt. "Auf dem vorigen Tisch haben Generationen von Marsbergern schon so manches Turnier bestritten. Es war doch sehr in die Jahre gekommen und immer wieder „geflickt“ worden", so die KolpingKids. Sie hoffen jetzt, dass auch der neue Kicker viele Jahre Freude bereiten wird.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel