Für Menschen ohne Smartphone

Luca-App-Schlüsselanhänger werden in Marsberg verteilt

 Luca-Schlüsselanhänger Bürger ohne Smartphone Möglichkeit Kontaktnachverfolgung schnell und einfach
+
Ab sofort besteht mit dem Luca-Schlüsselanhänger auch für die Bürger ohne Smartphone die Möglichkeit, eine Kontaktnachverfolgung schnell und einfach sicherzustellen.

Die Schlüsselanhänger zur Benutzung der neuen Luca-App wurden der Stadt Marsberg geliefert. Hiermit können auch Menschen, die kein Smartphone besitzen von der App profitieren.

Marsberg - Mit dem Code auf dem Schlüsselanhänger erfolgt eine digitale Eintragung in Kontaktlisten, die aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie zum Beispiel bei einem Besuch im Geschäft, bei dem Friseur oder im Restaurant geführt werden müssen. Die Daten werden hierbei auch direkt zur Kontaktnachverfolgung an das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises übermittelt.

Verteilt werden sollen die Schlüsselanhänger auf dem Wochenmarkt am kommenden Samstag, 29. Mai, auf dem Kirchplatz in Niedermarsberg in der Zeit von 8 bis 12.30 Uhr. Ebenso können die Anhänger ab sofort in der Bibliothek der Stadt Marsberg zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden. Dabei gelten die bereits kommunizierten Bestimmungen zur Verhinderung von weiteren Corona-Neuinfektionen.

Der Luca-Schlüsselanhänger muss vor der ersten Benutzung einmalig online registriert werden. Hierzu benötigen die Nutzer einen Internetzugang. Danach kann der Anhänger direkt zum Einchecken verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare