Tat im August 2020

Unterwäsche bei Marktkauf geklaut: Foto-Fahndung nach Diebes-Paar schnell beendet

Bei Marktkauf in Marsberg hat ein Diebes-Paar Unterwäsche gestohlen. Die Polizei fahndete mit Fotos - und meldete schnell einen Erfolg.
+
Bei Marktkauf in Marsberg hat ein Diebes-Paar Unterwäsche gestohlen. Die Polizei fahndete mit Fotos - und meldete schnell einen Erfolg. (Symbolbild)

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndete die Polizei am Montag nach einem Diebes-Paar, das im August 2020 bei Marktkauf in Marsberg Unterwäsche gestohlen hatte. Nur wenige Stunden später meldeten die Ermittler einen Erfolg.

Update von 15.55 Uhr: Nur etwa vier Stunden, nachdem die Polizei am Montag eine Öffentlichkeits-Fahndung nach zwei Unterwäsche-Dieben herausgegeben hatte, meldeten die Ermittler einen Erfolg. Das Paar, das im August 2020 bei Marktkauf in Marsberg Unterwäsche gestohlen hatte, sei bereits ermittelt worden, teilte die Polizei am Nachmittag mit und bedankte sich in dem Zuge für die Mithilfe der Bevölkerung.

Erstmeldung von 14.15 Uhr: Marsberg - Nach dem Diebstahl von Unterwäsche bei Marktkauf in Marsberg bittet die Polizei die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Am 22. August 2020 hat ein unbekanntes Pärchen in dem Supermarkt in der Straße „An der Ziegelei“ zugeschlagen.

Ein Mann und eine Frau waren an diesem Samstagabend kurz vor 21 Uhr mit einem Auto zu der Marktkauf-Filiale gekommen, hatten sich jeweils einen Einkaufswagen genommen und waren dann getrennt ins Geschäft gegangen. Der Mann habe eingekauft, während die Frau Unterwäsche anprobiert und anschließend nicht wieder zurückgelegt habe.

Marktkauf in Marsberg: Paar klaut Unterwäsche - Fahndung mit Fotos

Später hätten sich die beiden wieder in der Marktkauf-Filiale in Marsberg getroffen und Waren ausgetauscht, die in ihren Einkaufswagen gelegen hätten. Der Mann habe daraufhin die Lebensmittel an der Kasse bezahlt. Er und die Frau hätten schließlich mit zeitlichem Abstand zueinander den Supermarkt verlassen, ohne die Unterwäsche zu bezahlen. „Der Ladendetektiv konnte die fragliche Wäsche auch nicht in der Umkleide wieder finden“, berichtet die Polizei.

Bei der Tat wurde das Paar von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Das Amtsgericht Arnsberg ordnete zur Fahndung der Täter jetzt die Veröffentlichung der Bilder an, die im landesweiten Fahndungsportal der Polizei zu finden sind.

Marktkauf in Marsberg: Paar klaut Unterwäsche - so werden die beiden beschrieben

Die beiden werden folgendermaßen beschrieben: Die Frau sei etwa 1,65 Meter groß, dunkelhaarig und kräftig gebaut gewesen. Sie habe ein weißes T-Shirt, weiße Shorts, weiße Flip-Flops, einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz und eine große schwarze Umhängetasche mit einem Stern getragen. Der Mann sei ungefähr 1,75 Meter groß, grauhaarig und kräftig gebaut gewesen. Er sei mit einem blau-weiß karierten Kurzarmhemd, dunklen Shorts, dunklen Schuhen und einem grünen Mund-Nasen-Schutz bekleidet gewesen.

Die Ermittler fragen nun: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen aus der Marktkauf-Filiale in Marsberg? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnumer 0291/90 200 oder der E-Mai-Adresse poststelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de entgegen.

Auch in weiteren Fällen aus dem Sauerland sucht die Polizei mit Fotos nach den Tätern: In Arnsberg hob ein unbekannter Mann mit einer geklauten EC-Karte Geld ab. Ein besonders spektakulärer Fall wurde zuletzt sogar bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF gezeigt: In Lennestadt wurde eine 82-jährige Frau in ihrem eigenen Haus brutal überfallen und ausgeraubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare