Fahndung mit Fotos

Frau hebt mit geklauter EC-Karte Geld ab: Wer kennt diese Diebin aus dem Sauerland?

Diese Frau hat in Marsberg mit einer zuvor in einem Supermarkt gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Wer kennt sie?
+
Diese Frau hat in Marsberg mit einer zuvor in einem Supermarkt gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Wer kennt sie? (für Vollbild oben rechts klicken)

Nach einem Diebstahl in einem Supermarkt in Marsberg fahndet die Polizei nach der mutmaßlichen Täterin. Die Frau hat mit einer gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Die Ermittler haben Fotos von ihr veröffentlicht.

Marsberg - Der Diebstahl passierte nach Angaben der Polizei am 18. März in einem Supermarkt in Marsberg. Als eine Kundin an diesem Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie verschwunden war. Es müsse zuvor aus ihrer Tasche, die am Einkaufswagen hing, gestohlen worden sein, berichtet die Polizei.

Marsberg: Frau hebt mit geklauter EC-Karte Geld ab - Fahndung mit Fotos

Es kam aber noch dicker für die Frau: Die mutmaßliche Diebin hob kurz darauf mit der EC-Karte, die sich im Portemonnaie befand, Geld in der Filiale der Sparkasse in Marsberg ab. Die Polizei macht keine Angaben dazu, wie viel Geld die unbekannte Frau erbeutete.

Um die Erfolgsaussichten der Fahndung nach der mutmaßlichen Täterin aus Marsberg zu erhöhen, haben die Ermittler mit richterlichem Beschluss nun Fotos aus der Kamera des Geldautomaten auf dem landesweiten Fahndungsportal der Polizei veröffentlicht. Sie hoffen, dass die unbekannte Frau darauf wiedererkannt wird.

Marsberg: So wird die EC-Karten-Diebin beschrieben

Die mutmaßliche Diebin wird folgendermaßen beschrieben: Sie sei etwa 25 bis 40 Jahre alt und rund 1,60 bis 1,75 Meter groß. Die schlanke Frau sei zur Tatzeit mit einem schwarzen Steppmantel, blauen Chelsea-Boots, einem grauen Stirnband und einem Loopschal bekleidet gewesen. Ihre langen roten Haare seien zu einem Dutt gebunden gewesen. Hinweise zum Diebstahl in Marsberg und zur mutmaßlichen Täterin nimmt die Polizeiwache in Marsberg unter der Telefonnummer 02992/90 200 3711 oder per Mail an poststelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de entgegen.

So war die Täterin aus Marsberg zur Tatzeit gekleidet. (für Vollbild oben rechts klicken)

Erst in der vergangenen Woche hatte die Polizei eine ähnliche Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben: Die Ermittler suchen mit Fotos nach einem Mann, der einer Frau in Brilon ihr Portemonnaie gestohlen und anschließend mit ihrer EC-Karte in mehreren Banken Geld abgehoben hat. Um Hinweise bittet die Polizei auch in diesem Fall: In Neheim zog ein unbekannter Mann an einem Spielplatz blank.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare