1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

TC Marsberg stellt Bezirks- und Kreisvizemeister U8

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Jonathan (r.) und Benedikt Steinert waren für den Tennisclub aus Marsberg erfolgreich. Jonathan Siebert errang den Vizetitel jeweils bei den Bezirks- und auch bei den Kreismeisterschaften.
Jonathan (r.) und Benedikt Steinert waren für den Tennisclub aus Marsberg erfolgreich. Jonathan Siebert errang den Vizetitel jeweils bei den Bezirks- und auch bei den Kreismeisterschaften.

Marsberg. Der Tennisclub Blau-Weiß aus Marsberg war jetzt bei mehreren Turnieren erfolgreich und stellt jetzt auch den Bezirks- und Kreisvizemeister in der Altersklasse U8.

Bei den Kreisjüngstenmeisterschaften der Altersklasse U8 des Tenniskreises Sauerland in Eversberg erreichte Jonathan Steinert vom Tennisclubs Blau-Weiß Marsberg mit starken spielerischen Leistungen einen hervorragenden zweiten Platz. Fabian Kemper vom TuS Bruchhausen spielte jedoch noch treffsicherer auf und sicherte sich, wie im Vorjahr auch den Titel des Kreisjüngstenmeisters in seiner Altersklasse.

Bei den Bezirksjüngstenmeisterschaften des Westfälischen Tennisverbands e.V. (Bezirk Südwestfalen) in Warstein überzeugten die Brüder Benedikt und Jonathan Steinert erneut mit spielerisch und kämpferischenLeistungen.

Benedikt Steinert musste sich zwar im Viertelfinale der Altersgruppe U9 dem späteren Bezirksjüngstenmeister Luis Cordt vom Lüdenscheider TV geschlagen geben. In der anschließenden Nebenrunde konnte er mit sicher platzierten Bällen drei Spiele gewinnen und sich somit dort den ersten Platz sichern.

Seinem Bruder Jonathan gelangen, wie auch zuvor schon bei den Kreisjüngstenmeisterschaften, spielerisch exzellente Spieleinlagen, die sein besonderes Tennistalent herausstellten.

Bei fünf Spielen der Vorrunde gelangen ihm vier Siege und damit der Einzug ins Finale. Dort trat er wieder gegen Fabian Kemper vom TuS Bruchhausen an, dem er sich auch hier in einem spannenden Spiel mit 5:7 und 5:7 geschlagen geben musste und somit einen guten zweiten Platz der Altersgruppe U8 belegte.

Auch interessant

Kommentare