Neuer Prinz in Bredelar

Der amtierende Prinz Gregor I. (Hanel) und Sitzungspräsident Stefan Bartoldus haben mit den Aktiven und dem Elferrat ein buntes Programm auf die Beine gestellt.

Im 30. Jubeljahr startet am Samstag, 2. Februar, die fünfte Jahreszeit des Bürgerschützenvereins Bredelar in der Schützenhalle um 19.11 Uhr. Der Elferrat unter der Leitung von Stefan Bartoldus mit dem amtierenden Prinzen Gregor I. (Hanel) und allen Aktiven hat ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Das Programm wird aus Tänzen, Sketchen, Showauftritten, aber auch aus Rückblicken auf die drei vergangenen Jahren bestehen. Höhepunkt wird wieder die Ernennung des – bis dahin unbekannten – neuen Prinzen sein.

Karten können im Vorverkauf im Schuhhaus Borghoff, Gasthof Kirchhoff und im Backshop der Bäckerei Metten für 5 Euro erworben werden. Außerdem können Karten zum Vorverkaufspreis direkt an der Haustür gekauft werden. Dazu wird der Elferrat am Sonntag, 27. Januar, ab 11 Uhr durch die Bredelarer Straßen ziehen. An der Abendkasse kosten die Karten 8 Euro, Einlass ab 18 Uhr.

Als Abschluss findet am Sonntag, 3. Februar, ab 12 Uhr das Baumpflanzen mit dem neuen Prinzen im Gasthof Kirchhoff statt, wozu alle eingeladen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare