Gebäude in Westheim brennt in voller Ausdehnung

Riesiger Rauchpilz

Ein riesiger Rauchpilz wies den Einsatzkräften den Weg.

Ein Großfeuer in Westheim hält die Feuerwehren aus Oesdorf, Meerhof, Obermarsberg und Westheim in Atem. In Flammen steht ein leerstehendes Gebäude, das in voller Ausdehnung brennt

Gegen 8.04 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Marsberg zu einem Gebäudebrand in der engen Wohnbebauung im Ortskern von Westheim alarmiert. Ein riesiger Rauchpilz wies den Einsatzkräften den Weg. Die alarmierten Feuerwehren bekämpfen den Gebäudebrand mit 6-C-Rohren und einem B-Rohr. Zeitweise waren wegen der starken Rauchentwicklung acht Trupps unter Pressluftatmer im Einsatz. Die Polizei warnte die Bevölkerung in den anliegenden Straßen vor dem Brandrauch und forderte sie auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Aufgrund der Nähe zum Kindergarten und der Schule wurde der Gerätewagen Messtechnik der Feuerwehr Brilon nachgefordert, um die Schadstoffbelastung um Schule und Kindergarten zu messen. Die Brandbekämpfungsmaßnahmen unter der Einsatzleitung von Wehrführer Alfons Kleffner dauern zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare