Wahlen und Ehrungen

Schützenverein Meerhof blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Der Schützenverein Meerhof hielt Generalversammlung mit Wahlen und Ehrungen: (v.l.) Andreas Paschen, Thomas Wulf, Steffen Thielemann, Matthias Rasche, Christoph Raue, Hubertus Hund, Julian Gockel, August Müller, David Rasche, Stefan Leidinger, Hermann Wittlage und Herbert Seidensticker.

Meerhof. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Meerhof standen Wahlen und Ehrungen. 140 Mitglieder nahmen an der Versammlung teil.

Die Versammlung wählte den bisherigen Schriftführer Hubertus Hund zum neuen Schützenoberst. Zum neuen Oberstleutnant wurde der bisherige Hauptmann Stefan Leidinger gewählt. Fahnenoffizier David Rasche tritt das Amt des stellvertretenden Kassierers an, da Andreas Paschen sein Amt niederlegte. Bei den anschließenden Nachwahlen wurde Matthias Rasche zum neuen Schriftführer, der amtierende Schützenkönig Julian Gockel zum neuen Hauptmann und Thomas Wulf zum neuen stellvertretenden Schriftführer gewählt. Steffen Thielemann und Christoph Raue sind die neuen Fahnenoffiziere.

Bei den Ehrungen wurde der ehemalige Oberst August Müller nach 38 Jahren Vorstandsarbeit zum Ehrenoberst ernannt. Die Versammlung ernannte den ehemaligen Oberstleutnant Herbert Seidensticker nach 30 Jahren Vorstandsarbeit zum Ehrenoberstleutnant und den ehemaligen stellvertretenden Kassierer Andreas Paschen nach 16 Jahren zum Ehrenoffizier. Insgesamt blickt der Schützenverein Meerhof auf ein ereignisreiches aber auch sehr erfolgreiches Schützenjahr 2018 zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare