Auf der L636

In den Gegenverkehr geschleudert: Frau (18) bei Kollision schwer verletzt

+

Marsberg - Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Meerhof und Oesdorf wurde am Donnerstagmorgen eine 18-jährige Frau schwer verletzt. Sie war mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geschleudert und mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert.

Wie die Polizei mitteilt, war die junge Frau aus Marsberg gegen 7.20 Uhr mit ihrem Auto auf der Landstraße 636 von Meerhof in Richtung Oesdorf unterwegs, als das Fahrzeug auf der nassen Straße ins Schleudern und daraufhin in den Gegenverkehr geriet. 

Dort prallte es mit dem entgegenkommenden Auto einer 36-jährigen Frau zusammen. Die 18-jährige Marsbergerin wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. 

"Die 36-jährige Frau aus dem entgegenkommenden Auto blieb bei dem Unfall unverletzt", berichtet die Polizei. 

Lesen Sie auch: 

Auto kracht gegen Baum - betrunkener Fahrer flüchtet schwer verletzt

Tödlicher Betriebsunfall: Mann (26) von Werkstück erschlagen

Schwerer Unfall: Auto überschlägt sich auf A46

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare