1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

Schwerer Unfall im HSK: Vollbesetztes Auto überschlägt sich

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Unfall mitten in der Nacht: Ein voll besetztes Auto kam von der Straße ab und überschlug sich. Eine Person wurde schwer verletzt.

Marsberg/NRW - Schwerer Unfall im Hochsauerlandkreis: Ein 20-Jähriger aus Marsberg war tief in der Nacht zu Sonntag mit drei weiteren Personen auf der L870 von Bad Arolsen nach Marsberg-Canstein unterwegs.

In einer Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr eine Böschung herunter und überschlug sich anschließend. Das Fahrzeug kam auf dem Dach auf einer Wiese zum Liegen, wie die Polizei des Hochsauerlandkreises mitteilte.

Unfall in Marsberg: Auto überschlägt sich

Die vier Insassen konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien und riefen den Rettungsdienst. Eine 22-jährige Frau aus Marsberg wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Tragischer Unfall auf einem Friedhof: Ein Radfahrer verlor auf einer abschüssigen Straße im Sauerland die Kontrolle und prallte gegen einen Grabstein. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auch interessant

Kommentare