„Die schönsten Ziele der Region“

Wandersaison 2021 mit Gästewanderführer Reinhard Becker beginnt bald

Gästewanderführer Reinhard Becker Wandersaison wandern Padberg
+
Flüsse und Seen, Hügel und Berge, Wälder und Naturdenkmäler sowie „die schönsten Ziele dieser Region“ entdecken – so lautet das Motto der Wandersaison 2021 mit Gästewanderführer Reinhard Becker.

Kaum eine Sportart ist so vielfältig wie das Wandern. Auch bei Gästewanderführer Reinhard Becker geht die neue Saison dieser beliebten Freizeitbeschäftigung wieder los. Im Angebot sind ausgewählte Touren im Naturpark Diemelsee, Naturpark Sauerland-Rothaargebirge, Upland sowie individuelle Wanderungen für Gruppen und Vereine.

Padberg – Das Motto lautet Flüsse und Seen, Hügel und Berge, Wälder und Naturdenkmäler sowie „die schönsten Ziele dieser Region“ zu entdecken.

„Die Wanderungen 2021 werden nicht nur mit herrlichen Landschaften und spektakulären Ausblicken beeindrucken, sondern beinhalten auch insbesondere den heimatgeschichtlichen Aspekt. Zusätzlich gibt es spirituelle Touren, denn Wandern und Pilgern haben eine lange Tradition“, so Reinhard Becker.

Die Wandergäste sollen auf den Touren in aller Ruhe die Natur genießen, gemeinsam interessante Orte erkunden und einfach Spaß haben. So soll die Wanderung für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die erste Tour „Fastenwanderung 3“ im März wird aus heutiger Sicht nicht stattfinden können. „Die Corona-Pandemie wird auch 2021 noch allgegenwärtig sein, und wir werden uns an die entsprechenden Richtlinien halten müssen“, erklärt der Gästewanderführer. „Die Erfahrungen aus 2020 haben uns gezeigt, dass die Wanderungen zur warmen Jahreszeit relativ unproblematisch sind. Voraussetzung dazu sind das Abstandsgebot, Masken, kleine Gruppen und eine zwingende Anmeldung mit Kontaktdaten.“

Das sind die weiteren Wander-Highlights:

„Mai Tour – My Tour“

Die „Mai Tour“ am 16. Mai wird ein Auswärtsspiel. Auf Wunsch einiger Stammkunden wenden sich die Wanderer erneut dem Naturpark Sauerland-Rothaargebirge zu. Entlang des Rothaarsteigs wandern die Teilnehmer zum Naturdenkmal „Bruchhauser Steine“. Weiter geht es vorbei am Europadorf Bruchhausen, mit seinen schönen Fachwerkhäusern und dem Wasserschloss. Neben schönen Aussichten und Waldpassagen, sehen sie außerdem Silbersee und Feuereiche.

Alme entdecken

Die zweite Wanderung im Mai führt uns am 30. Mai nach Brilon-Alme. Das idyllische Mühlental mit seinen sprudelnden Almequellen ist von seltener landschaftlicher Schönheit. Die Teilnehmer entdecken und erleben dieses Tal und die nahe Klippenhöhe.

„Kreuze-Klippen-Heimat“

Spiritualität, Landschaften und Heimatgeschichte zeichnet die Sommerwanderung „Kreuze-Klippen-Heimat 1“ aus. Am 10. Juli erwandern die Teilnehmer auf den Spuren der Raubritter den Osten und Süden der Padberger Gemarkung. Es wird von Höhen und Klippen spektakuläre Ausblicke weit ins Land geben, durch die Täler und entlang der Flüsse geht es vorbei an den Padberger Mühlen und dem Burgberg.

„Diemelsee-Panorama“

Die Ferienwanderung „Diemelsee-Panorama“ startet am 31. Juli. Diese abwechslungsreiche Tour ist eine Rundwanderung von ca. 11 Kilometern und bietet traumhafte Panorama-Ausblicke.

Folgende weitere Wanderungen sind in diesem Jahr ab August noch geplant: „Märchen-Sagen-Anekdoten“ im wildromantischem Diemeltal, und zur Marsberger Wanderwoche „Hike sacro in Caemeterium“. Im Herbst begeben wir uns „Auf den Uplandsteig“. Diese drei Touren sind 2021 neu im Programm.

Nähere Informationen gibt es unter www.ring-padberg.de, www.wanderbares-marsberg.de, oder www.tourismus-marsberg.de. Zusätzlich liegen noch entsprechende Flyer aus. Oder direkter Kontakt: Reinhard Becker, zertifizierter Gästewanderführer, Trappweg 33, 34431 Marsberg-Padberg, Tel. 02991/78298 / 0160-93502167, E-Mail reinhard_und_diana-becker@t-online.de oder hauptmann-rb@t-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare