1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Marsberg

Wirtschaftsförderung Marsberg gibt Absage des Diemelradweg-Tags bekannt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auch der Diemelradweg-Tag als eine Großveranstaltung der Region kann 2020 nicht stattfinden.
Auch der Diemelradweg-Tag als eine Großveranstaltung der Region kann 2020 nicht stattfinden. © PantherMedia / Peter Nick

Marsberg/Hochsauerland - „Der Diemelradweg-Tag von Willingen-Usseln bis Bad Karlshafen als interkommunale Veranstaltung stand für Sonntag, 10. Mai 2020, als freudig erwarteter Termin in unserem Kalender“, so die Geschäftsstelle der Kooperation Diemelradweg.

Bereits vor einiger Zeit haben sich die Kooperationspartnern des Diemelradweges mit Blick auf das Gemeinwohl Gedanken über die Durchführung der Veranstaltung gemacht. Mit der Beschlussfassung der Bundes- und Landesregierung zur Beschränkung des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie vom 15. April ist nun eine einheitliche Regelung getroffen worden. In diesem Jahr kann die Veranstaltung nicht durgeführt werden. 

„Für Marsberg hatten wir eine begleitende Veranstaltung auf dem Kirchplatz in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag geplant“, so das Team des Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg. „Wir haben uns schon sehr gefreut, aber leider ist auch die begleitende Veranstaltung auf dem Kirchplatz nicht möglich. Wir freuen uns daher heute schon sehr auf ein Wiedersehen auf dem Diemelradweg-Tag 2021.“

Auch interessant

Kommentare