Angelschein machen

Titmaringhausen/Oberschledorn. Bereits am 8. Februar beginnt ein neuer Kurs zur Erlangung des Fischereischein. Start ist um 9 Uhr im Gasthof zum „Kühlen Grund“ in Titmaringhausen. Es sind fünf Kurstage, sonntags 9 Uhr vorgesehen, Prüfungen 16. bis 19. März sowie 27. März.

Die Richtlinien der Fischerprüfung wurden überarbeitet, erstmalig wird nach der neuen Verordnung ausgebildet und geprüft. Folgende Sachgebiete werden eingehend behandelt: allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gerätekunde, Natur und Umweltschutz und Gesetzeskunde. Jugendliche werden ab dem 13. Lebensjahr zur Prüfung zugelassen, erhalten ihren Angelschein erst mit dem 14. Lebensjahr. Kursteilnehmer aus Hessen werden ebenfalls zugelassen.

Es ist ein Angeltag am vereinseigenen Gewässer vorgesehen, um die theoretischen Kenntnisse in der Praxis zu vertiefen. Viele nützliche Tipps gibt es zur Verwertung des Fisches wie Filetieren, Räuchern und vieles mehr.

Info und Anmeldung IG Angeln Oberschledorn, % 0176/31415440.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare