"Ein Anblick der Enttäuschung"

Bank auf Wanderweg „Höhenflug“ zwischen Berge und Medelon zerstört

+
Die Bank auf dem Wanderweg „Höhenflug“ zwischen Berge und Medelon wurde zum zweiten Mal zerstört.

"Eine Bank auf dem Wanderweg „Höhenflug“ zwischen Berge und Medelon wurde mutwillig zerstört", teilt der Verein Berge Bewegt mit. Eine Reiterin entdeckt die völlig zerstörte Ruhebank.

Der Verein weiter: "Der Atem stockt beim erschöpften Wanderer, wenn er den Anblick dieser demolierten, von Ehrenamtlichen gepflegten, Bank erblickt. Sollte sie doch den wandernden Naturliebhaber einladen zum Rasten um den Sitzplatz am Waldrand entspannt zu genießen. Es ist die zweite Zerstörung dieser Bank und für alle enttäuschend. Was treibt Menschen dazu öffentlich bereitgestellte Wohlfühlobjekte zu verwüsten und den Schaden nicht zu melden? Hinweise bitte unter der Telefonnummer: 0160/92379087."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare