Sommer aktiv erleben

Beim Medebacher Ferienprogramm geht es für Kids raus in die Natur

Lagerfeuerromantik mit Stockbrotbacken gehört auch zu den Ferienerlebnissen.

Medebach. „Endlich Ferien“ freuen sich die Kinder. Damit keine Langeweile aufkommt, bietet die Touristik-Gesellschaft Medebach wieder ein spannendes Ferien Programm für Familien und Kinder an.

Unter dem Motto „Sommer Aktiv erleben“ geht es auf Naturerlebniswanderungen mit dem Ranger, Kräuterführungen, Walderlebnistouren, Geologische Führungen oder zur Fackelwanderung mit spannenden und gruseligen Geschichten. Auch eine Planwagenfahrt zum Backfest, Bogenschießen im Steinbruch oder ein Besuch in dem Kultur und Malzentrum KUMA werden angeboten. Außerdem ist wieder Gelegenheit, dem Imker über die Schulter zu schauen und selbst Honig zu schleudern oder eine Biogasanlage und deren Funktion kennen zu lernen. Der Flyer „Sommer aktiv erleben“ liegt in der Tourist-Info Medebach aus.

Tolle Kunstwerke aus Holz 

Die erste Ferienwoche stattet mit folgenden Veranstaltungen: 

- Donnerstag, 14. Juli, um 15 Uhr: „Kreisel, Schüsseln und mehr“ in Düdinghausen. Es wird so geladen: „Du wolltest schon immer wissen, wie man tolle Kunstwerke aus Holz herstellt? Heute wird eine spannende Drechselvorführungen in der historischen Dreggestobe mit anschließendem Waffelverzehr angeboten. Schon die Location ist ein Highlight. Nebenbei lernst du viel über die einzelnen Holzarten und deren Verwendung.“ Anmeldung bei der Touristik Information, Tel. 0 29 82/92 18 61 0. Geeignet für alle Altersgruppen, Treffpunkt: Heimathaus Düdinghausen (Grimmestraße 9), Kosten: Kinder 3 Euro/Erwachsene 6 Euro, inklusive Drechselvorführungen, Waffel und Getränk. 

Kräuter erkennen und aufspüren

- Freitag, 15. Juli, um 15 Uhr „Kräuter auf alten Pfaden erkennen und aufspüren“ in Medebach Glindfeld: eine kleine Kräuterführung von etwa vier Kilometern, mit Kerstin Neumann–Schnurbus auf den Spuren der Mönche Kräuter sammeln und alte Geschichten wieder lebendig werden lassen. So wandelt die Gruppe bis zum Kloster Glindfeld auf alten Pfaden und sammelt und bestimmt Heilkräuter. Eine Stärkung in gemütlicher Runde im Gasthof Lefarth kräftigt die Teilnehmer für den Heimweg. Anmeldung bei der Touristik Information Medebach, Tel. 0 29 82/92 18 61 0. Geeignet für alle Altersgruppen, Treffpunkt: Rewe Markt Medebach (Glindfelder Weg), Kosten: 5 Euro pro Person, inklusive Kaffee und Kuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare