Die Tradition lebt weiter

Bürgerschützen aus Düdinghausen feiern ihr Hochfest

Das Schützenkönigspaar Arno und Iris Fischer muss sein Amt schon bald an seinen Nachfolger weiterreichen.

Düdinghausen. Der Bürgerschützenverein Düdinghausen feiert vom 15. bis 17. Juli mit seinem amtierenden Schützenkönigspaar Arno und Iris Fischer sein traditionelles Schützenfest – und lädt dazu alle Einheimischen und Gäste ein.

Bereits am Freitagnachmittag startet der Musikverein Düdinghausen musikalisch das Hochfest und spielt an verschiedenen Punkten im Ort ein Ständchen. Nach der Vorabendmesse am Samstag um 17.30 Uhr beginnt das Schützenfest mit dem Antreten auf dem Kirchplatz und dem darauf folgenden Abholen des Hauptmanns Stefan Schlüter und der Fahnen. 

Das Jungschützenschießen beginnt nach dem Eintreffen des Festzuges an der Schützenhalle, um einen Nachfolger für das amtierende Jungschützenkönigspaars Kevin Butz und Nadine Nellenschulte zu ermitteln. Man darf gespannt sein, wer als neuer Jungschützenkönig am Abend proklamiert wird. Bevor die Stadtkapelle Hallenberg den Schützenball für Jung und Alt eröffnet, finden die Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. 

Nachfolger für Schützenkönig gesucht

Der Schützenfestsonntag beginnt um 14 Uhr mit dem Antreten an der Schützenhalle. Es folgt der große Schützenfestumzug durch den Ort mit dem amtierenden Königspaar sowie mit dem neuen Jungschützenkönig. Im Laufe des Festzuges erfolgt die Gefallenenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal. Unter den Klängen von Preußens Gloria zieht der Bürgerschützenverein mit seinen Schützen, Gästen und Freunden in die festlich geschmückte Schützenhalle ein. Im Laufe des Nachmittags folgen Ehrungen, Königs- und Kindertanz sowie am späteren Abend der Tanz der ehemaligen Könige im Rahmen des Schützenballs. 

Bereits um 8.45 Uhr beginnt der Schützenfestmontag mit dem Antreten vor Hanses und dem Gang zur Schützenmesse, feierlich mitgestaltet von der Stadtkapelle Concordia Hallenberg. Nach dem traditionellen Schützenfrühstück wird ab 11 Uhr ein Nachfolger für den amtierenden Schützenkönig gesucht. Dieser wird sich mit seiner Königin und seinem Hofstaat im Festzug am Abend um 17.30 Uhr den Schützen und Gästen des Festes präsentieren. Nach Königs- und Kindertanz klingt das Schützenfest mit dem Schützenball und dem Ausmarsch der Fahnen gegen 23 Uhr aus. 

Das Fest wird musikalisch von der Stadtkapelle Concordia Hallenberg gestaltet, diese wird am Schützenfestsamstag und -sonntag unterstützt von dem Tambourcorps Bad Wünnenberg – und für eine tolle Stimmung sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare