König mit dem 313. Schuss

Christian und Melanie Hegel regieren in Titmaringhausen

+
Christian und Melanie Hegel sind das neue, strahlende Königspaar aus Titmaringhausen.

Titmaringhausen. Nach einem interessanten und packenden Wettbewerb um die Würde als neuer Schützenkönig der St.-Antonius-Schützen in Titmaringhausen machte schließlich Christian Hegel das Rennen als neuer Regent.

Mit dem 313. Schuss eroberte der 31-jährige selbstständige Tischlermeister am Montag das Amt als neuer Schützenkönig. Als seine Mitregentin erwählt er seine Ehe- frau Melanie. Den Apfel schoss Michael Hegel, der Bruder des neuen Schützenkönigs. Das Zepter fiel bei Dirk Willmeroth. Die Krone eroberte Alexander Peter, bis dato amtierender Schützenkönig. Vizekönig in Titmaringhausen wurde Antoniuns Große. Im Festzug am Montagabend präsentierten sich dann Christian und Melanie Hegel als neues Königspaar den zahlreichen Gästen am Straßenrand. Einer der Glanzpunkte beim Schützenfest in Titmaringhausen war sicherlich ebenfalls der große Festzug am Sonntag unter musikalischer Begleitung der Kapelle aus Oberschledorn. Zu einem rundum gelungenen Schützenfest trug nicht zuletzt die festliche Beflaggung der Häuser bei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare