1. SauerlandKurier
  2. HSK
  3. Medebach

Dreislarer Frauen finden neues Leitungsteam

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Das neue Leitungsteam der kfd Dreislar.

Dreislar. Nach einjähriger Vakanz hat sich in der Jahreshauptversammlung der Dreislarer Frauen ein neues Leitungsteam gefunden.

Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer kurzen Meditation von Vikar Pycia (Präses) übernahm Gisela Ardelt die Leitung der Neuwahlen. Von 84 Mitgliedern waren 48 in der Versammlung anwesend. Das neue Leitungsteam wurde einstimmig gewählt und besteht jetzt aus fünf gleichberechtigten Ansprechpartnern, die sich wie folgt zusammensetzen: Donna Bonacker, Rita Bonacker, Klaudia Schulte (Kassiererin), Marion Mönxelhaus und Annette Schmidt (Schriftführerin). 

Bei einer Informationsveranstaltung wenige Wochen zuvor wurden bereits manche Anregungen und Wünsche zur kfd-Arbeit von den Mitgliedern geäußert, die das Leitungsteam gern in Zukunft umsetzen möchte. Alle elf Jubilare wurden persönlich eingeladen und neun konnten der Einladung folgen. Für 60-jährige Mitgliedschaft in der kfd Dreislar wurde Maria Rabe geehrt. 50-Jähriges Jubiläum feierten Gisela Ardelt, Marlies Imöhl, Cäcilia Stuhlmann, Ottilia Winterberg und Thekla Schüngel. Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft blicken Elisabeth Schüngel, Rita Bonacker und Klaudia Schulte zurück. Allen Jubilaren wurden die Jubiläumsurkunde und eine Rose überreicht. 

Die nicht anwesenden Jubilare Maria Kappen (60 Jahre) und Adele Kappen (40 Jahre) wurden anschließend vom Vorstand gratuliert. Als neues Mitglied wurde Marion Bonacker begrüßt. Das Leitungsteam bedankt sich nochmals bei Gisela Ardelt für die Unterstützung bei dem Neustart.

Auch interessant

Kommentare