Mitarbeiter bemerken Rauch

Einsatz für die Feuerwehr: Brand in Borbet-Lackieranlage

+

Medebach - Feuerwehreinsatz bei der Firma Borbet in Medebach: In der Lackieranlage war am Montagmittag ein Brand ausgebrochen.

Wie das Unternehmen mitteilt, geriet in der Lackieranlage ein Teil der Ofenisolierung des Pulvertrockners in Brand. Die aufmerksamen Mitarbeiter der Lackiererei nahmen Rauch und Brandgeruch innerhalb der Fertigungshalle wahr und alarmierten umgehend die Feuerwehr. "Alle Mitarbeiter der Abteilung verließen vorschriftsmäßig das Gebäude", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Feuerwehr Medebach überwachte die Teilräumung der Produktion und löschte den Brandherd umgehend. Damit verhinderten die Einsatzkräfte einen größeren Schaden. Nach der Instandsetzung der Ofenisolierung wird die Produktion in der Lackiererei nach Angaben von Borbet im Laufe des Nachmittags wieder planmäßig fortgesetzt.

"Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt und es traten keine umweltschädigenden Substanzen aus", teilt das Unternehmen mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare